VG-Wort Pixel

Tom Kaulitz Liebes-Tattoo für Heidi Klum?

Heidi Klum und Tom Kaulitz verliebt und tätowiert in New York
Heidi Klum und Tom Kaulitz verliebt und tätowiert in New York
© Splashnews.com
Die Liebe von Heidi Klum und Tom Kaulitz mag noch jung sein, doch schon jetzt macht sie einen bedeutenden Schritt nach vorne: Nach dem Model überrascht auch der "Tokio Hotel"-Musiker mit einem Tattoo 

Heidi Klum, 45, präsentierte ihren Fans auf Instagram Ende Juli ein neues Tattoo am rechten Handgelenk. Viele Beobachter  interpretierten die feinen Linien als ein "T", das, na klar, für Tom Kaulitz, 28, steht. Handelt es sich dabei nicht nur um ein Liebes-, sondern sogar um ein Paar-Tattoo? Auch der Gitarrist überrascht mit einem Tattoo und das im gleichen Design und an gleicher Stelle seines Armes. 

Die Liebe von Heidi Klum und Tom Kaulitz geht unter die Haut

Ein Foto, das das Paar Anfang Juli schwer verliebt bei einem entspannten Nachmittag in New York zeigt, offenbaren das Tattoo-Geheimnis: An Toms rechtem Handgelenk ist ein schwarzes "H" zu erkennen. Warum das erst jetzt auffällt? Ganz einfach: Das Kunstwerk ist so versteckt und fein gestochen, dass man es kaum sieht. Da muss man schon ganz genau hinsehen und ein bisschen zoomen ... 

Heidi Klum, Tom Kaulitz
© Splashnews.com

Diese Tattoos sind ganz schön clever!

Das Model und der "Tokio Hotel"-Musiker waren Ende März 2018 zum ersten Mal beim Turteln erwischt worden - knapp drei Monate später der Liebesbeweis in schwarzer Tinte! Für Heidis nichts Neues: Sie ließ sich schon ein Tattoo für Ex-Ehemann Seal, 55, am Unterarm und eines für Ex-Freund Vito Schnabel, 32, am Ringfinger stechen. Beider Zeugnisse vergangener Beziehungen hat sich die Vierfach-Mama inzwischen entledigt: Das Seal-Tattoo ist weggelasert, das "V" für Vito zu einem Herz umgestochen.
Aus ihren Erfahrungen scheint Heidi Klum gelernt zu haben und wählte für "T" wie Tom ein sehr schlichtes Design. Vorteil: Im Falle einer Trennung kann man die beiden Striche schnell in ein anderes Motiv verwandeln ...  

jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken