VG-Wort Pixel

Tom Kaulitz + Heidi Klum So romantisch war der Heiratsantrag

Tom Kaulitz, Heidi Klum
© Getty Images
Heidi Klum und Tom Kaulitz werden sich wohl in diesem Jahr noch die ewige Liebe schwören. Fans wurde jetzt verraten, wie der Musiker die Frage aller Fragen gestellt haben soll. Heidis Kinder spielten dabei eine wichtige Rolle

Am 24. Dezember wurde im Hause Klum nicht nur Weihnachten gefeiert. Fans waren überrascht, als Heidi Klum, 45, via Instagram mitteilte, dass Tom Kaulitz, 29, um ihre Hand angehalten hat. Und der Antrag des Musikers war wirklich total romantisch.

Tom Kaulitz + Heidi Klum: Er holte sich den Segen ihrer Kids

Das Topmodel und der Gitarrist sind erst seit wenigen Monaten ein Paar und dennoch davon überzeugt, dass es die Liebe fürs Leben ist. Tom wollte jedoch nichts übers Knie brechen und habe sich erst die Erlaubnis aus Heidis Umfeld abgeholt, wie die 45-Jährige in der aktuellen "GNTM"-Folge selbst erklärt. Da Heidi bereits vier Kinder aus früheren Partnerschaften hat, würde eine Hochzeit schließlich nicht nur zwei Personen betreffen. "Er sprach zuerst mit den Kids und sie gaben ihm ihren Segen", erklärt außerdem ein Insider gegenüber dem "People"-Magazin. 

So fragte er Heidi Klum 

Statt eines spektakulären Antrag, entschied sich der Musiker für eine bodenständige und intime Variante. Gemeinsam mit den Kindern Leni, 14, Henry, 13, Johan, 12, und Lou, 9, soll Tom ein Frühstückstablett mit Kaffee, Blumen und einer Ringschatulle vorbereitet haben. Als er um ihre Hand anhielt, waren alle Kinder dabei. "Sie liebt, wie rücksichtsvoll er ist und wie aufmerksam es von ihm war, die Kinder mit einzubeziehen und sie so zu einem Teil des Ganzen zu machen", verrät die Quelle weiter. Die Glücksgefühle müssen in der Vierfachmama wohl übergesprudelt sein und sie hat direkt Ja gesagt. Nach diesem Heiratsantrag kann man sich sicher sein, dass die Kinder auch eine große Rolle bei der Trauung spielen werden. 

Quelle: People, Bild

Gala Los Angeles

>> Alles über die Hochzeit von Heidi Klum und Tom Kaulitz


Mehr zum Thema


Gala entdecken