VG-Wort Pixel

Tom Hiddleston So verteidigt er seine Liebe zu Taylor Swift

Tom Hiddleston, Taylor Swift
© Splashnews.com
Tom Hiddleston und Taylor Swift zeigen sich immer wieder sehr verliebt in der Öffentlichkeit. Jetzt hat sich der Schauspieler erstmals zur Beziehung mit der Sängerin geäußert

Tom Hiddleston hat momentan Erfolg auf ganzer Linie. Am Donnerstag (14. Juli) wurde er für seine Darstellung in der Serie "The Night Manager" für einen Emmy nominiert. Und privat zeigt er sich seit Wochen glücklich verliebt mit Popstar Taylor Swift.

Klares Statement von Tom Hiddleston

Doch genau diese Beziehung warf zuletzt Fragen auf. Böse Zungen behaupteten, die Liebe zwischen den beiden sei gar nicht echt und nur ein geschickter PR-Schachzug. Zu diesen Vorwürfen positionierte sich Tom Hiddleston im Gespräch mit "The Hollywood Reporter" eindeutig. "Die Wahrheit ist, dass Taylor Swift und ich zusammen sind und wir sind sehr glücklich", sagte der 35-Jährige, der gerade für den Marvel-Film "Thor: Ragnarok" als "Loki" in Australien vor der Kamera steht. "Das ist die Wahrheit. Es ist kein Werbegag."

Taylor Swift macht Fans glücklich

Taylor Swift begleitete ihren neuen Freund nach Down Under. Während Hiddleston arbeitet, besuchte sie unter anderem ein Kinderkrankenhaus und zauberte ein Lächeln in die Gesichter der Patienten.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Taylor Swift genießt allerdings auch ihre Freizeit. Am Freitag (15. Juli) wurde sie beim Shoppen gesichtet.

Taylor Swift beim Shoppen in Australien: Ihr Bodyguard darf später die Taschen mit den Einkäufen tragen.
Taylor Swift beim Shoppen in Australien: Ihr Bodyguard darf später die Taschen mit den Einkäufen tragen.
© Splashnews.com
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken