Tom Hiddleston + Taylor Swift: Mega-Zoff bei Tom und Taylor

Tom Hiddleston und Taylor Swift sind seit Mitte Juni offiziell ein Paar. Doch ihre junge Liebe ist in Gefahr: Die beiden sollen sich heftig gestritten haben

Gibt es da etwa Ärger im Paradies? Taylor Swift und Tom Hiddleston sollen sich heftig gestritten haben. So sehr, dass ihre junge Beziehung daran zerbricht?

Taylor Swift + Tom Hiddleston: Ist ihre Beziehung am Ende?

Wie "Us Weekly" berichtet, steht es zwischen Tom und Taylor derzeit nicht zum Besten. "Sie hatten einen riesigen Streit", verriet ein Insider dem Magazin. Das große Drama soll sich Anfang August ereignet haben. Der Grund: Toms voller Terminkalender. "Sie verbringen nicht gerade viel Zeit miteinander", heißt es weiter.

Keine gemeinsamen Bilder mehr

Der 35-Jährige dreht gerade in Australien den dritten Teil von "Thor", die Sängerin hält sich in den USA auf. Eine Liebe über zwei Kontinente hinweg? Das ist eine Herausforderung. Das dachte sich wohl auch Tom und schaufelte sich zwei Tage für seine TayTay frei und flog am 14. August zu ihr nach Amerika. Ob da die Zeichen auf Versöhnung standen? Gemeinsame Fotos gab es schon lange nicht mehr. Und kurz nachdem sich das Paar gezankt haben soll, wurde Taylor beim Abendessen mit dem Sänger Todrick Hall gesehen.

Erfolg als Liebeskiller?

"Tom hat viel mehr zu tun als sie. Das ist schwer", sagte der Informant. Zu schwer für die 26-Jährige? Wie kommt sie damit klar, dass ihr Freund in Hollywood immer beliebter wird? Um Taylor selbst ist es derzeit recht still, neue Musik lässt auf sich warten. Auch Calvin Harris ist als DJ mega erfolgreich - und mit dem machte die Blondine ja bekanntermaßen Schluss.

Taylor Swift

Ist Tom Hiddleston der Richtige?

Taylor Swift: Ist Tom Hiddleston der Richtige?

Tom Hiddleston und Taylor Swift

Ihre Liebe ist kein PR-Trick

Tom Hiddleston und Taylor Swift: Ihre Liebe ist kein PR-Trick
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche