Tom Cruise: Völlig fertig wegen Katie Holmes' Liebes-Outing

Katie Holmes hat ihre Liebe zu Jamie Foxx öffentlich gemacht. Einem passt das aber gar nicht: Ex-Mann Tom Cruise

Im Jahr 2012 ließen sich Tom Cruise und Katie Holmes scheiden - fünf Jahre, in denen Katie ihre Beziehung zu Schauspielkollege Jamie Foxx geheim halten musste. Das legte angeblich eine Klausel im Ehevertrag mit Tom fest. Und dass die jetzt nicht mehr greift, soll ihn jetzt völlig fertig machen. 

Tom Cruise völlig fertig wegen Katie Holmes

Katie und Jamie spazierten Hand in Hand am Strand von Malibu. Dieses Foto sorgte weltweit für Schlagzeilen - und die blieben auch vor Tom Cruise nicht verborgen. Obwohl der 55-Jährige und seine einstige Partnerin schon lange kein Paar mehr sind, soll laut "HollywoodLife"Tom am Boden zerstört sein. Zwar soll er von Anfang an von der Beziehung gewusst haben, sie habe ihn aber auch seitdem gestört. Die Turtelfotos waren für den "Mission Impossible"-Star nun ein erneuter Schlag ins Gesicht.

Er fühlt sich von Jamie Foxx betrogen

Um Eifersucht geht es in dieser Geschichte aber wohl nicht. Tom und Jamie standen im Jahr 2004 zusammen vor der Kamera, freundeten sich bei den Dreharbeiten zu "Collateral" an. Nun habe er das Gefühl, dass sein guter Kumpel ihn hintergangen habe. ""Tom ist schockiert und ärgerlich darüber, dass Katie einen Kollegen von ihm datet, den er einst als engen Freund betrachtete. Er fühlt sich von beiden betrogen", so ein Insider. Ob Katie jetzt ein schlechtes Gewissen hat? Eher nicht, glaubt man einem Bericht von "RadarOnline". "Katie glaubt nicht, dass Jamie sich wegen irgendetwas schlecht fühlen sollte", plauderte da ein Informant aus. Der Freund der 38-Jährigen hingegen soll mit der momentanen Situation nicht ganz so gut klarkommen: "Jamie hat immer viel von Tom gehalten. Er hofft wirklich, dass sie alles hinter sich lassen können."

Sie sind seit vier Jahren ein Paar

Katie Holmes und Jamie Foxx sollen seit mittlerweile vier Jahren liiert sein. Immer wieder wurden sie zusammen im Urlaub gesehen. Nach ihrem letzten gemeinsamen Paris-Trip hieß es, dass die beiden planen, das Liebes-Versteckspiel bald zu beenden. Nun war es soweit. Ein offizielles Statement gibt es bislang jedoch weder von ihm noch von ihr. Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte.

Unsere Video-Empfehlung 

Katie Holmes

Darum darf sie nicht zu Jamie Foxx stehen

Katie Holmes: Darum darf sie nicht zu Jamie Foxx stehen
©Gala

 

Fashion-Looks

Der Style von Katie Holmes

Huch, hast du vielleicht etwas vergessen, Katie? Zur Feier des "McHappy"-Tags in Sydney, erscheint die Schauspielerin in einem simplen, weißen Top aus Rippenjersey und einer ebenfalls weißer locker-sitzenden Jogginghose. Weiße Sneaker komplettieren ihren All-White-Look und werfen die Frage auf, ob Katie vielleicht ihr eigentliches Outfit für den Tag Zuhause vergessen hat. 
Schlichtes weißes Shirt, Jeans, weiße Pumps – und dazu eine Tweedjacke von Chanel in Signalrot (6000 Euro): So stylish besucht Katie Holmes das "Women's Filmmaker Program" in New York. Damit zeigt sie mal wieder, dass man Basics ganz unkompliziert mit einem Hingucker-Teil aufwerten kann. Auch wenn Frauen mit Normalo-Budget sicher ein bisschen länger auf das schöne Designer-Stück hinsparen müssen…
Egal ob beim Brunch oder Einkaufen: Mit diesem Outfit ist Katie Holmes ein absoluter Hingucker. Bei einem entspannten Bummel am Wochenende in New York trägt die Schauspielerin eine lässige Boyfriend-Jeans mit Löchern, eine extravagante Bluse mit Puffärmeln verleiht dem Look die nötige Eleganz. Ein Outfit, mit dem Katie Holmes ihrem Ruf als Streetstyle-Queen wieder mal alle Ehre macht.
Das Single-Dasein steht ihr gut! Katie Holmes zeigt sich seit ihrer Trennung von Jamie Foxx immer stilsicherer und sorgt auf den Straßen New York für einen Hingucker-Look nach dem anderen ... 

178

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche