Nach Liebes-Outing von Katie Holmes und Jamie Foxx: Tom Cruise will Tochter Suri zurück

Wenige Tage nach Bekanntwerden der Beziehung seiner Ex-Frau Katie Holmes und Jamie Foxx soll Tom Cruise in neue Verhandlungen getreten sein 

Tom Cruise und Katie Holmes trennten sich 2012. Nun sollen sie sich erneut um Tochter Suri streiten 

Tom Cruise und Katie Holmes trennten sich 2012. Nun sollen sie sich erneut um Tochter Suri streiten 

Nach dem Einreichen der Scheidungspapiere im Juni 2012 soll zwischen , 55, und , 38, Eiszeit herrschen. Das gilt auch für das Verhältnis des Hollywood-Schauspielers mit seiner Tochter Suri, 11: Das letzte gemeinsame Foto der beiden entstand im September 2013. Jetzt kommt wieder Bewegung in den Fall.

Schwieriges Verhältnis zwischen Tom Cruise und Katie Holmes 

Fünf Jahre ist es her, dass das Paar seine Trennung nach sechs Jahren Ehe und der Geburt einer Tochter bekanntgab. Mit Eintreten des Septembers scheint nun eine Art interne Deadline erreicht worden zu sein. So zeigte sich Katie Holmes am sechsten September erstmals offiziell mit ihrem Freund, dem Schauspieler , 49. Mit ihm soll sie schon seit 2013 eine Beziehung führen, über die sie jedoch wegen einer angeblichen Scheidungsvereinbarung mit Cruise lange habe schweigen müssen. In der Zwischenzeit hielt sich Tom von seiner Tochter und seiner Ex-Ehefrau fern. Die Gründe sind nicht bekannt. Gemunkelt wird jedoch, es habe etwas mit seiner Zugehörigkeit zur Scientology-Kirche zu tun. Jetzt werden die Karten neu gemischt. 

Tom Cruise will Suri wiedersehen 

Der Action-Star hat offenbart eingesehen, dass es Zeit ist, die Beziehung zu seiner Tochter wieder aufzunehmen. "Er ist jetzt 55 Jahre alt. Sein jüngster Unfall am Set von 'Mission: Impossible 6', bei dem er sich den Knöchel gebrochen hat, zeigte ihm, dass er auch nicht jünger wird", sagt der Insider über Toms neue Pläne mit Tochter Suri. Die wird sich sicher freuen, ihren Papa endlich wiederzusehen.

Hoffnung auf ein Happyend? 

Ein Insider erklärt gegenüber dem Entertainment-Portal "Radar Online": "Tom kann sich nicht mehr hinter Anwälten verstecken. Er muss Katie seinen Respekt in Form eines persönlichen Gespräches zeigen und einen Plan für regelmäßige Besuche mit Suri ausarbeiten. Und er muss mit der Tatsache klarkommen, dass Katie mit seinem früheren Freund Jamie Foxx zusammen ist." 

Schmutzige Trennungen

Rosenkriege in Hollywood

Amber Heard, Johnny Depp
Ein Bild wie aus einem anderen Leben: Sandra Bullock gewinnt am 7. März 2010 den Oscar als beste Hauptdarstellerin für "The Blin
Alec Baldwin und Kim Basinger
Ehemaliges Traumpaar: Giersch und Rutherford waren vier Jahre lang verheiratet.

12


Unsere Videoempfehlung:

© Gala


Mehr zum Thema

Star-News der Woche