VG-Wort Pixel

Tom Cruise Ausflug mit Suri

Tom Cruise läuft mit seiner Tochter Suri durch einen Park in Westchester, New York.
Tom Cruise läuft mit seiner Tochter Suri durch einen Park in Westchester, New York.
© Splashnews.com
Die Geschenke von Papa durfte Suri Cruise schon auspacken: Tom Cruise feierte mit seiner Tochter den Geburtstag schon mal vor

Das größte Geschenk war es für Suri Cruise wahrscheinlich, wieder einmal Zeit mit ihrem Vater zu verbringen. Die Tochter von Tom Cruise und Katie Holmes wird am Donnerstag (18. April) sieben Jahre alt. Doch mit ihrem Papa hat sie den Geburtstag bereits gefeiert. Das erzählte Tom Cruise in einer amerikanischen Radiosendung. "Ist alles schon erledigt", sagte der 50-Jährige laut "usmagazine.com". "Ich kümmere mich frühzeitig um meine Kinder. Wissen Sie, man muss solche Dinge im Voraus planen. Wir haben schon gefeiert." Bei der Gelegenheit habe er auch bei Cupcakes und Kuchen kräftig zugelangt, verriet der Hollywoodstar.

Über mehr Details einer Party sprach er zwar nicht, jedoch wurde Tom Cruise am vergangenen Wochenende gemeinsam mit Suri in Westchester, New York, gesichtet. Auf Bildern ist zu sehen, wie die beiden während des möglichen Geburtstagsausflugs durch einen Park streifen. Seit acht Monaten hatte man das Vater-Tochter-Gespann nicht mehr zusammen gesehen, obwohl Suri ihn im Februar bei Dreharbeiten in London besucht haben soll. Die Bilder im Park sind die ersten Fotos seit ihrem gemeinsamen Abstecher in einen Wasserpark in Florida im vergangenen August.

Der Hollywoodstar war in letzter Zeit eifrig damit beschäftigt, weltweit die Werbetrommel für seinen neuen Film "Oblivion" zu rühren.

Tom und Suri Cruise genießen ihre gemeinsame Vater-Tochter-Zeit in einem Park in Westchester, New York.
Tom und Suri Cruise genießen ihre gemeinsame Vater-Tochter-Zeit in einem Park in Westchester, New York.
© Splashnews.com

Suris Mutter, Katie Holmes, hatte sich im vergangenen Sommer nach fünfjähriger Ehe von Cruise getrennt. Die gemeinsame Tochter lebt mit der Schauspielerin in New York, pendelt jedoch zwischen ihren geschiedenen Eltern. Während Holmes möchte, dass sich ihr Kind darauf konzentriert, eine gute Ausbildung zu bekommen, würde es ihrem Ex nichts ausmachen, wenn sein Nachwuchs in die Entertainmentbranche ginge. "Alle meine Kinder können Schauspieler werden", sagte er "E! News". "Ich versuche herauszufinden, was sie interessiert, und sie darin zu unterstützen. Es gibt keinen Druck. Ich habe Glück. Ich liebe, was ich tue."

Tom Cruise hat zusammen mit seiner Exfrau Nicole Kidman außerdem die beiden Adoptivkinder Connor und Isabella.

iwe CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken