Tina York: Die Ex zum Ex: Dschungelcamp-Kandidatin Tina York kehrt zurück zur alten Liebe

Sie haben noch "Gefühle füreinander", deshalb will Dschungelcamp-Star Tina York es noch einmal mit ihrem Ex versuchen

2017 war ihre Beziehung gescheitert, jetzt gibt es offenbar eine neue Chance für Schlagersängerin Tina York (63, "Für Immer") und ihren Ex Dieter (67), wie sie "Bild" sagte. In den vergangenen Wochen hätten sie sich mehrfach getroffen und dabei gemerkt, "dass unsere Gefühle füreinander immer noch da sind. Ich habe mich nie nach einem anderen Mann umgesehen, ich wollte immer meinen alten zurück".

Dritter Platz beim "Dschungelcamp"

Tina York ist die Schwester von Schlagersängerin Mary Roos (69). York selbst ist ebenfalls Sängerin, ihren größten Hit feierte sie 1974 mit "Wir lassen uns das Singen nicht verbieten", der aus der Feder von Schlager-Produzent Jack White stammt. Jüngeren Fernsehzuschauern ist York aus dem letzten Dschungelcamp bekannt. In der zwölften Staffel der RTL-Show "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" belegte sie den dritten Platz.

Die große Dschungelcamp-Diät

So viele Kilos verloren die Stars

16 Tage lang bekommen die Bewohner des Dschungelcamps täglich nur eine kleine Portion Reis und Bohnen zu essen. Eine Abnehm-Kur, die vor allem bei Felix van Deventer Wirkung zeigt, denn der GZSZ-Star nimmt ordentlich ab ...
Im Interview mit RTL verrät der Zweitplatzierte, dass er im Camp satte elf Kilo verloren habe und sehr stolz auf sich sei. Damit ist Felix der "Kilo-König" der Ausgabe 2019! Doch auch seine Mitstreiter verlassen das Dschungelcamp mit weniger Gewicht.
Im Dschungelcamp kämpft Chris Töpperwien um Essenssterne – viele erspielt er jedoch nicht und das wirkt sich auch auf sein Gewicht aus ...
Rund zehn Kilo weniger bringt der "Currywurst-Mann" nach Ende seines Urwald-Trips auf die Waage. Das sieht man ihm auch deutlich an, denn Chris Töpperwiens Gesicht ist viel schmaler geworden.

72

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche