Tim Wiese: Hochzeit in aller Stille

Fußballer Tim Wiese hat im Dezember 2010 seine Freundin Grit Freiberg geheiratet. Erst jetzt sprach der Nationaltorwart über seine Trauung, die im engsten Familienkreis stattfand

Tim Wiese, Grit Freiberg

Tim Wiese hat sich getraut: Der Nationaltorwart und seine langjährige Freundin Grit sind seit Ende 2010 verheiratet. Erst jetzt verriet Wiese gegenüber "Bunte": "Wir haben uns kurz vor Weihnachten in Bremen trauen lassen". Die Hochzeit fand am 20. Dezember im engsten Familienkreis statt. "Die einzigen Trauzeugen waren der Standesbeamte und unsere vierjährige Tochter Alina. Diese Zeremonie sollte nur unserer Familie gehören", so der Fußballer.

Mit seiner wenig medienwirksamen Heirat steht Wiese ganz im Gegensatz zu ehemaligen Fußballkollegen wie Lothar Matthäus oder Stefan Effenberg, die Details ihres Privatlebens gerne öffentlich inszenieren. Die Hochzeit mit seiner Freundin begründet Wiese so: "Wir sind ja schon neun Jahre zusammen, deshalb war es an der Zeit".

Tim Wiese ist seit 2005 Torhüter bei Werder Bremen. Am 6. Mai 2010 wurde er zudem von Bundestrainer Joachim Löw als zweiter Torwart in den erweiterten Kader für die Weltmeisterschaft 2010 berufen.

aze

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche