VG-Wort Pixel

Til Schweiger Sein Ex-Bodyguard wurde tot aufgefunden

Til Schweiger
© Future Image / imago images
Til Schweiger trauert um einen Wegbegleiter: Sein ehemaliger Bodyguard Jan Karras ist gestorben. Auf Instagram nimmt der Schauspieler Abschied.

Emotionen pur – die gibt es nicht nur in zahlreichen Kinofilmen von und mit Til Schweiger, 58, sondern auch in seinem Privatleben. Der Schauspieler und Regisseur trauert um einen ehemaligen Weggefährten. Nach Informationen der "Bild" ist sein Ex-Bodyguard Jan Karras im afrikanischen Uganda im Alter von 57 Jahren verstorben. 

Vom Türsteher ins Waisenhaus: Jan Karras fand seine Berufung

Der Hamburger sorgte jahrelang für die Sicherheit von Til Schweiger. Nach seiner Bodyguard-Tätigkeit entschied er sich dafür, seinen Beruf zu wechseln und engagierte sich fortan in Uganda für ein Waisenhaus. Die Betreiberinnen des Waisenhauses in Ostafrika machten sich Sorgen, als der Kampfsportler nicht zu einem Termin erschien und suchten sein Hotelzimmer auf. Dort fanden sie ihn leblos auf dem Bett vor. Als mutmaßliche Todesursache wird Herzversagen angegeben. Die Obduktion wurde veranlasst.

Die ehemalige Türsteher-Legende hatte seine Berufung in Uganda gefunden. Karras langjähriger Freund und Vorstand von dessen Verein "Daija Kids e.V.", Oliver Alber, 38, zeigt sich erschüttert. Gegenüber "Bild" erklärt er: "Wir sind von der Deutschen Botschaft in Kampala über den Tod von Jan informiert worden."

Til Schweiger trauert auf Instagram um seinen Ex-Bodyguard

Nicht nur die Organisation in Südafrika trauert um den Helden, auch hierzulande hinterlässt der Tod von Jan Karras Spuren. Schauspieler Til Schweiger äußerte sich gegenüber "Bild" mit folgenden Worten: "Wir sind alle zutiefst erschüttert. Jan war ein besonderer Mensch, der noch so viele Pläne hatte." Auf Instagram brachte der Produzent seine Trauer ebenfalls zum Ausdruck. Zu einem Video, das Jan Karras mit Waisenkindern zeigt, schreibt er: "RIP, Jan! Nicht nur die kleinen Fuzzemänner werden dich furchtbar vermissen, alle!" Zahlreiche User:innen schließen sich mit Beileidsbekundungen an.

Verwendete Quellen: bild.de, instagram.com

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken