VG-Wort Pixel

Til Schweiger Süßer Familienzuwachs

Til Schweiger mit seinen Töchtern Luna und Lilli
Til Schweiger mit seinen Töchtern Luna und Lilli
© Splashnews.com
Es ist weder ein "Keinohrhase" noch ein "Zweiohrküken": Til Schweiger hat ein neues Haustier

Wie putzig! Til Schweiger hat ein neues Familienmitglied. Auf seiner Facebookseite stellt er sein Haustier vor: Es ist ein Minischwein namens Rosie! In einem süßen Video ist zu sehen, wie die Töchter des Schauspielers den Familienzuwachs mit einer Banane füttern.

Und das grunzende Tierchen kleckert - ausgerechnet auf Schweigers Sofa. "Schön auf meine Couch, schön einreiben jetzt auch, Rosie ey!", beschwert sich der 51-Jährige. Seine Töchter versuchen ihn zu beruhigen: "Ach Quatsch, das geht raus. Guck mal, wie süß das ist, Papa!"

So eine Sauerei

Der "Honig im Kopf"-Regisseur lässt sich doch lieber einen Lappen bringen, um die - im wahrsten Sinne - Sauerei gleich zu beseitigen.

Til Schweiger ist ein Schweinefan. Denn Rosie ist nicht sein erstes grunzenden Haustier. Bereits vor knapp zwei Monaten postete er ein Video eines anderen Vierbeiners und schrieb dazu: "hurrraaa...... endlich haben wir ein schwein." Jenes Exemplar war allerdings etwas größer als Mini-Rosie und durfte nicht auf die Couch, wurde aber auch mit einer Banane gefüttert.

Wie tierlieb Til Schweiger ist, zeigt er immer wieder bei Facebook. Unter anderem teilte er ein Foto von sich beim Füttern von Ziegen auf seinem Bauernhof auf Mallorca und Videos seines Katers Carlos. Die Verbundenheit zu Tieren hat er übrigens weitervererbt. Erst vor wenigen Monaten poste seine älteste Tochter Luna für ein Plakat der Tierrechtsorganisation "Peta".

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken