Til Schweiger: So sollte seine Traumfrau sein

Filmemacher und Gastro-Unternehmer Til Schweiger fehlt aktuell nur die Traumfrau zum großen Glück. Wie sie sein müsste, hat er nun verraten.

Til Schweiger bei der Eröffnung seiner Pizzeria "Henry Likes Pizza" in Hamburg

Glück im Job, Pech in der Liebe - bei Filmemacher und Gastronomie-Unternehmer Til Schweiger (55, "Honig im Kopf") scheint es aktuell nach diesem Prinzip zu laufen. In einem Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet er am Rande der Eröffnungsfeier seiner Hamburger Pizzeria "Henry Likes Pizza" nun, wie seine Traumfrau sein sollte, denn eine solche fehlt ihm noch zum großen Glück. "Ich muss sie hübsch finden, sie muss mich verzaubern, zum Lachen bringen und sich auch für Schwächere einsetzen. Das gibt es aber leider nicht so oft", fasst er zusammen.

Nach der Trennung von Ehefrau (1995-2014) Dana Schweiger (51) im Jahr 2005 hatte er charmante und attraktive Frauen an seiner Seite. Geheiratet hat er nach der offiziellen Scheidung 2014 trotzdem nicht noch einmal. "Ich habe immer gesagt, ich könnte mir nie wieder vorstellen zu heiraten. Inzwischen ist das anders. Ich würde dann aber in Italien heiraten, in der Toskana, das hat Flair", erklärt er dazu im Interview weiter.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche