VG-Wort Pixel

Til Schweiger Er ist Opa geworden

Til Schweiger
© Getty Images
Schöne Nachrichten bei Familie Schweiger: Til und Dana sind zum ersten Mal Großeltern geworden.

Die Freude im Hause Schweiger ist groß: Wie GALA aus dem Umfeld der Familie erfuhr, ist der Filmemacher zum ersten Mal Opa geworden. Sohn Valentin, 25, ältester Schweiger-Spross, hat Dana, 52, und Til Schweiger, 56, zu Oma und Opa gemacht. 

Til Schweiger: Er ist zum ersten Mal Opa geworden

Noch bis vor einem Monat arbeitete Valentin mit Papa Til und Schwester Emma, 18, in Köln an Papas neuestem Film, „Die Rettung der uns bekannten Welt“. Dann ging’s sofort zur hochschwangeren Freundin nach Berlin – und Papa Til düste nach Mallorca auf seine Finca, um dort den Film über einen Teenager mit bipolarer Störung zu schneiden.

Jetzt die frohe Botschaft, dass der Mini-Schweiger das Licht der Welt erblickt hat - er wird mit offenen Armen empfangen. Til sagte schon Anfang des Jahres im Gespräch mit "Bild", dass er sich Enkelkinder wünsche und auch Dana betont immer wieder: „Ich bin ein absoluter Familienmensch. Meine Familie geht mir über alles.“

Nach GALA-Informationen soll es auch bald ein erstes Familientreffen mit dem neuen Erdenbürger in Berlin geben. Und auch das schönste Fest des Jahres steht bald an: Weihnachten, das Fest der Liebe. Und das feiert Familie Schweiger immer gemeinsam. GALA sagt: Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied!

Verwendete Quellen: Eigene Interviews, Bild

lgo Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken