Tiger Woods: Trennung von Kristin Smith

Tiger Woods ist wieder auf Solopfaden unterwegs. Der Golf-Star und Freundin Kristin Smith haben sich getrennt - und dies bereits vor einiger Zeit

Tiger Woods und Kristin Smith sich nicht mehr liiert. Dies verkündete der Profigolfer über seinen Twitter-Account am 10. August. Zudem stellt er klar, dass sich beide zuletzt im Jahr 2016 zum Date trafen.

Tiger Woods und Kristin Smith haben sich getrennt

Tiger Woods nahm in seinem Tweet direkten Bezug auf einen Artikel der "Daily Mail", in dem Fotos von beiden veröffentlicht wurden, welche sie unmittelbar vor seiner fatalen Autofahrt unter Medikamenteneinfluss im Mai 2017 zeigen sollen. Daraufhin lautete die Reaktion des 41-Jährigen:

"Im Gegensatz zum falschen Daily Mail Artikel, Kristin Smith und ich sind bereits seit letztem Jahr nicht mehr zusammen."


Er plädiert auf nicht schuldig

Bezüglich des Vorfalls vom 29. Mai, hat der Sport-Star jetzt auf "nicht schuldig" plädiert. Tiger Woods war allerdings nicht vor Gericht in Florida erschienen. Die Hauptverhandlung findet am 25. Oktober statt - dann muss der Angeklagte anwesend sein.

Unsere Videoempfehlung zum Thema:

Tiger Woods mit überraschenden Worten

Er äußert sich zu Sexskandal und Ex-Frau Elin Nordegren

Tiger Woods
Tiger Woods gilt bereits zu Lebzeiten als Golflegende. Doch seit dem Sexskandal 2009 muss er mit einem Imagemakel leben. Jetzt äußert er sich hinsichtlich der damaligen Ereignisse - auch seiner Ex-Frau Elin Nordegren betreffend.
©Gala

Seitensprung

Prominente Fremdgänger

Als Maria Shriver im November 2010 mit Arnold Schwarzenegger abgelichtet wird, ahnt sie noch nicht dass ihr Mann sie seit Jahren
22. Oktober 2010: Tony Parker und Eva Longoria freuen sich, bei der "Rally For Kids With Cancer" in Hollywood dabei zu sein.
Der Scheidungsgrund soll Erin Barry heißen.
Im Oktober 2009 die ersten Gerüchte, im Mai 2010 gesteht es: "Bones"-Star David Boreanaz gibt öffentlich zu, seine Frau Jaime Be

32

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche