VG-Wort Pixel

Tiffany Trump Wilde Party im Weißen Haus?

Tiffany Trump : Wilde Party im Weißen Haus?

© Getty Images
Tiffany Trump, nach Ivanka Trump die "Second Daughter" der USA, ist eines der angesagtesten Party-Girls in der High Society Amerikas. Jetzt hat die Blondine angeblich eine neue Location für ihre Clique im Visier: Das Weiße Haus

Tiffany Trump, 23, ist reich, liebt Partys und hat Zugang zum Weißen Haus. Drei Dinge, die ihrem Vater Donald Trump, 70, jetzt zum Verhängnis werden könnten. Denn: Die Präsidenten-Tochter gehört zu den "Rich Kids of Instagram". Dahinter verbergen sich Kinder wohlhabender, zum Teil berühmter Eltern, die ihren extravaganten Lifestyle auf Instagram zelebrieren. Jetzt haben Tiffany und ihre Freunde eine Foto-Location im Blick, die an Exklusivität nicht zu überbieten ist: Das Weiße Haus.

Wird das Weiße Haus zum Dancefloor? 

Über 730 000 Instagram-Fans sind Zeuge, wenn Tiffany in den Urlaub fährt, auf Bällen der New Yorker High Society tanzt oder mit ihren Freundinnen ausgeht. Ob ihnen bald auch Einblicke ins Oval Office geboten werden? Wo sonst Staatsgäste begrüßt, Dekrete erlassen oder Entscheidungen von nationaler und internationaler Relevanz getroffen werden, könnten bald junge Mittzwanziger mit wilden Partys die Nacht zum Tage machen. Ein Freund von Tiffany sagt laut "US Weekly", die Clique sei dabei, dass "Weiße Haus zu ihrem neuen Treffpunkt zu machen. Sie sind bereit ihr Instagram-Spiel auf die Spitze zu treiben." Damit würde Tiffany Trump zur Königin der "Rich Kids of Instagram" avancieren.

Tiffany könnte zum Problem werden

Der wilde Lifestyle der Blondine dürfte einigen nicht gut gefallen. Zum Beispiel dem Sicherheitspersonal von Vater Donald Trump. Das musste angeblich schon etliche Zugangspässe fürs Weiße Haus für die Freunde von Tiffany ausstellen. Das die dann munter Fotos aus den heiligen Hallen des Weißen Hauses posten, womöglich in despektierlicher Weise - kaum vorstellbar.  Auch für das sowieso umstrittene Image des US-Präsidenten dürfte es nicht dienlich sein, wenn der ehrwürdige Ruf des Weißen Haues in Mitleidenschaft gezogen wird. 

Wer ist Tiffany Trump?

Die 23-Jährige ist die Tochter von Donald Trump und seiner zweiten Ehefrau, Marla Maples, 53. Mit ihr hatte er noch während der Ehe mit Ivana Trump, 68, der Mutter von Ivanka, eine Affäre. In einer schmutzigen Trennungsschlacht verließt der Immobilien-Tycoon Ivana 1990 und heiratet Maples. Die Ehe hielt von Dezember 1993 bis Juni 1999. Tiffany ist Absolventin der Universität von Pennsylvania in den Fächern Soziologie und Stadtkunde sowie angehende Juristin. 2014 versuchte sie sich mit "Like a Bird" als Sängerin. Während der New York Fashion Week 2016 lief sie außerdem als Model für Designer Andrew WarrenPrivat ist sie glücklich mit Computerwissenschafts-Student Ross Mechanic, 22.

Wie echt ist die Liebe zwischen Donald und Melania Trump?

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken