Thomas Müller Exklusiv: Das erste Liebes-Interview mit seiner Lisa

Thomas Müller, Lisa Müller
Thomas Müller, Lisa Müller
© Nadine Rupp
WM-Held Thomas Müller und seine Frau Lisa sprechen im exklusiven "Gala"-Interview über Pferde, Fußball und Familienglück

Gerade erst hat WM-Held Thomas Müller beim Deutschlandspiel gegen Portugal drei Tore erzielt - im exklusiven Interview mit "Gala" hat er sich nun von seiner privaten Seite gezeigt. Zum ersten Mal spricht er zusammen mit seiner Frau Lisa über ...

Die WM in Brasilien

Lisa Müller: Leider kann ich nicht vor Ort sein, weil ich selbst zu dieser Zeit viele Turniere habe. Aber Thomas wird auch ohne mich gut spielen und Tore machen und dann hoffentlich mit dem Pokal nach Hause kommen. Ich würde es der Mannschaft und ganz Fußball-Deutschland wünschen.

Thomas Müller: Für mich ist das übrigens in Ordnung, dass Lisa nicht mit in Brasilien ist. Weil ich weiß, wie viel Arbeit und Zeit sie in die Dressur steckt. Da soll sie ihre Turniere nicht wegen mir verpassen. In der heutigen Zeit hat man ja viele Kommunikationsmittel, mit denen man in Kontakt sein kann. Und nach der WM machen wir dann erst mal Urlaub und genießen die fußballfreie Zeit miteinander.

Die Familienplanung

Thomas Müller: Derzeit sind wir mit unseren Sportarten extrem eingebunden, sodass wenig Zeit übrig bleibt. Ich denke aber nicht, dass bei uns schon die biologische Uhr tickt. (beide lachen)

Ihr Liebesgeheimnis

Lisa Müller: Thomas bringt mich jeden Tag zum Lachen. Privat ist er so, wie ihn die Fußballfans kennen: unkompliziert, schlagfertig, witzig – und ein ganz normaler Mensch.

Das komplette Interview sowie exklusive Fotos finden Sie in der neuen "Gala", die ab Donnerstag (19. Juni) am Kiosk liegt.

nruaze Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken