Thomas Müller: Fußballer wird zum Geburtshelfer

Fußballer Thomas Müller kann mehr als nur Tore schießen. Auch als Geburtshelfer macht er sich ganz ordentlich.

Nachwuchs im Hause Thomas Müller, 30, und seiner Frau Lisa Müller, 30. Der Fußballer und die Dressurreiterin haben auf ihrem Gestüt ein neues Fohlen auf der Welt begrüßt. Der Weltmeister von 2014 schaute dabei allerdings nicht tatenlos zu, sondern packte kräftig mit an.

Thomas Müller: Beim Nachwuchs packt er kräftig mit an

Kurzerhand wurde der Spieler des FC Bayern München "stilecht" in Bayern-Hose und mit Gummihandschuhen bewaffnet zum Geburtshelfer. In seiner Story teilte er Aufnahmen, die seine Frau Lisa machte. Eindrucksvoll fasst er beherzt zu und trägt so zu einem gelungenen Start ins Leben des kleinen Fohlens bei.

Das Fohlen hat sogar schon einen Namen

Den Namen des neuen Familienmitglieds verrät Müller nur kurze Zeit später unter einem Post, der ihn mit "seinem" Nachwuchs zeigt. Der Kicker schreibt: "Willkommen in diesem Universum, mein starker Junge. Sein Vater heißt "Glamourdale", also haben wir ihm den Namen "Gameday" (zu deutsch: Spieltag) gegeben. Wie ihr in meiner Story sehen konntet, wurde er gestern Abend nach unserem Bundesligaspiel geboren", so die Erklärung für den ungewöhnlichen Namen.

Doch nicht nur Familie Müller wirkt glücklich über den Familienzuwachs. Wie das Video des entsprechenden Posts zeigt, scheinen sich auch Mutter und Kind gut zu verstehen. Im Hause Müller ist also alles in bester Ordnung. 

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche