VG-Wort Pixel

Thomas Gumpert (†68) "Verbotene Liebe"-Kollegen trauern um verstorbenen Schauspieler

Thomas Gumpert (†68)
Thomas Gumpert (†68)
© Imago
Thomas Gumpert ist einer Krebserkrankung erlegen. Nicht nur die Fans des Schauspielers sind schockiert, auch seine ehemaligen Serien-Kollegen machen ihrer Trauer nun Luft.

Am Donnerstag (7. Januar) machte die traurige News vom Tod von Thomas Gumpert (†68) die Runde. Katy Karrenbauer, 58, reagierte als erste Prominente auf das unerwartete Ableben des Schauspielers. Jetzt melden sich auch seine Ex-Kollegen von "Verbotene Liebe" zu Wort.

"Verbotene Liebe"-Darsteller trauern

"Verbotene Liebe" ist aktuell wieder gefragt wie nie, TVNow zeigt derzeit ein Spin-Off der beliebten ARD-Seifenoper. Mit dabei sind viele bekannte Gesichter. So sind etwa Miriam Lahnstein, Gabriele Metzger, Jo Weil und Wolfram Grandezka zu sehen. 

Die Nachricht vom Tod von Thomas Gumpert dürfte sie alle hart getroffen haben. Im Gespräch mit "Promiflash" äußert sich Miriam Lahnstein, die bei "Verbotene Liebe" die "Tanja von Lahnstein" spielt und auch in der Neuauflage zu sehen ist, betroffen: "Es ist wirklich sehr traurig. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie und Freunden." Neben der 46-Jährigen, die in der ARD-Serie damals die Schwiegertochter des Grafen von Lahnstein gespielt hatte, machen auch seine Seriensöhne Milan Marcus und Lars Korten ihre Trauer öffentlich. Lars, der mittlerweile bei "Alles was zählt" spielt, schreibt auf Instagram unter ein Bild von Thomas Gumpert: "Ich habe so viel von dir gelernt." Milan gedenkt Gumpert in seiner Story, er schreibt: "R.I.P Thomas".  

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Thomas Gumpert erliegt Krebsleiden

Mittlerweile steht auch fest, woran Thomas Gumpert in den frühen Morgenstunden des 7. Januar verstorben ist. Wie "Bild" schreibt, habe der 68-Jährige an einer Krebserkrankung gelitten. Welche Art der Krankheit er hatte ist allerdings ebenso wenig bekannt wie, wie lange er schon erkrankt war. Sein Ehemann Volker Gumpert-Rosin machte den Tod via Facebook öffentlich, verabschiedete sich mit einem rührenden Posting.

Verwendete Quelle: promiflash.de

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken