Thomas Gottschalk: Samuels Mutter nimmt Gottschalk in Schutz

Der schwere Sturz von Samuel Koch bei "Wetten Dass ...?" bleibt ein Schock. Marion Koch, Samuels Mutter, gibt jedoch Gottschalk keine Schuld am Schicksal ihres Sohnes. Der Moderator bleibt der Show treu

Jahresrückblick 2010

Das war 2010

Das wurde aber auch Zeit! Sechs Jahre und zehn Monate nach dem ersten offiziellen Foto der beiden im Skiurlaub in Klosters gaben
Traumhochzeit in Schweden: Kronprinzessin Victoria heiratet ihren Fitnesstrainer. Was nüchtern klingt, ist die Krönung einer gro
Wir sind Lena: Mit "Satellite" und ihrer im besten Sinne eigenwilligen Art siegte Lena beim "Eurovision Song Contest", der erste
Unser Goldjunge: Er macht die Formel 1 endlich wieder so spannend wie in der Schumi-Ära: Erst im letzten Rennen der Saison in Ab

12

Nach dem schweren Unfall von Wettkandidat Samuel Koch bei "Wetten Dass ...?" Anfang Dezember 2010 war Gottschalks Zukunft als Moderator der Sendung unklar. Jetzt bestätigte sein Management gegenüber der Zeitschrift "Bunte", dass der 60jährige der Sendung treu bleiben wird. Die nächste Folge wird am 12. Februar ausgestrahlt und sicherlich keine leichte Aufgabe für den geübten Showmaster.

Evelyn Burdecki

"Ich konnte nicht mal in die Nähe von ihm gehen, weil ich dann rot wurde"

Evelyn Brudecki
©Gala

Zuvor habe es viele Gespräche zwischen Samuels Eltern und dem ZDF gegeben. Gottschalk träfe keine Schuld, sagte Marion Koch gegenüber der Illustrierten.

Bei der Show am 4. Dezember versuchte Samuel Koch, mit Sprungstelzen über ein anfahrendes Auto zu springen. Der 23-jährige verletzte sich dabei so schwer an der Wirbelsäule, dass ihm bleibende Lähmungen in Armen und Beinen drohen. Er wird weiterhin auf der Intensivstation einer Schweizer Rehaklinik behandelt.

lbr

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche