VG-Wort Pixel

Thomas Gottschalk Mit rätselhaftem Post zurück auf Twitter

Thomas Gottschalk
© Getty Images
Nach zwei Jahren Abstinenz meldet sich Kult-Entertainer Thomas Gottschalk zurück auf Twitter. Doch was möchte er mit seinem Post sagen?

Über zwei Jahre lang hatte Thomas Gottschalk, 70, auf Twitter die Funkstille gehalten. Nun hat sich der Kult-Entertainer zurückgemeldet - gibt mit seinem neusten Tweet aber Rätsel auf. Denn Gottschalk postete nur ein Datum: "20.07.2020". Dahinter packte er noch ein rotes Herz-Emoji. Natürlich beflügelt dieser nicht näher ausgeführte Beitrag sofort die Fantasie seiner Follower, die fröhlich mutmaßen, was Gottschalk eigentlich damit sagen will.

Heiratet Thomas Gottschalk seine Freundin Karina Mroß?

Einige Twitter-User sind sich zum Beispiel sicher: Gottschalk wird an diesem Datum seine Lebensgefährtin Karina Mroß, 58, heiraten. "Glückwunsch zur anstehenden Hochzeit", schreibt zum Beispiel ein User. Im März 2019 hat die überraschende Trennung von Thea Gottschalk, 74, nach 42 Ehejahren die Promiwelt erschüttert. Noch im selben Jahr zeigte sich der TV-Moderator mit Mroß an seiner Seite in der Öffentlichkeit. 

Doch ein TV-Comeback?

Oder kehrt der Kult-Entertainer mit einer neuen Show ins Fernsehen zurück? In seinen 70. Geburtstag am 18. Mai konnte er live im ZDF mit der Show "Happy Birthday, Thomas Gottschalk!" zwar standesgemäß reinfeiern, die Sonderausgabe der einstigen Kult-Samstagabendshow "Wetten, dass..?", die für den 7. November 2020 geplant war, musste allerdings aufgrund der Corona-Krise ins nächste Jahr verschoben werden. Der offizielle "Wetten, dass..?"-Twitter-Account fragt dennoch unter Gottschalks Post: "Noch ein 2020er-Comeback?" 

Thomas Gottschalk klärt seine Fans auf

Tatsächlich steckt hinter dem Posting ein Scherz des 70-jährigen Entertainers. Wie Gottschalk in seiner Radioshow bei SWR3 verrät, wollte sich der Moderator einen kleinen Witz mit der Presse machen und hat ein Experiment gestartet. Nach dem Motto: "Mal sehen, wie viel Interpretationskraft die Presse in ein einzelnes Datum legt." Und natürlich sind - besonders durch die ganzen Vermutungen - die Medien auf den Spekulationszug aufgesprungen. Es wird also erstmal keine Hochzeit geben. Auch die Gerüchte über eine Trauung in den USA dementiert Gottschalk.

Verwendete Quellen: Twitter, RTL, SWR3

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken