VG-Wort Pixel

Thea Gottschalk + Thomas Gottschalk Trennung nach 42 Jahren

Thomas und Thea Gottschalk
Nach 42 gemeinsamen Ehejahren gehen Thomas Gottschalk und seine Ehefrau Thea nun künftig getrennte Wege. 
Mehr
Thomas Gottschalk und seine Ehefrau Thea Gottschalk haben sich nach 42 gemeinsamen Ehejahren getrennt, wie der Anwalt des Paares bestätigte

Diese Nachricht kommt überraschend: Thomas Gottschalk, 68, und Ehefrau Thea Gottschalk haben sich nach 42 gemeinsamen Ehejahren getrennt. 

Ehe-Aus bei Thomas Gottschalk + Thea Gottschalk

Wie Rechtsanwalt Christian Schertz auf GALA-Anfrage bestätigte, hat das Paar einen Schlussstrich unter seine Beziehung gezogen. "Das Ehepaar Gottschalk hat sich bereits vor geraumer Zeit getrennt. Wir bitten die Privatsphäre unserer Mandanten zu respektieren und von weiteren Anfragen Abstand zu nehmen", so der Jurist. Vor wenigen Wochen haben die Gottschalks Berichten zufolge ihre Söhne Roman, 36, und Tristan, 29, über die schmerzhafte Entscheidung informiert. Trotz der Trennung wollen sie als Familie zusammenstehen und füreinander da sein. 

Trennung nach 42 Jahren

1976 heirateten Thomas und Thea, die er 1972 bei einem Münchner Medizinerball kennenlernte. Am 5. November 1982 wurde Sohn Roman geboren. 1989 adoptierten die Gottschalks Sohn Tristan. Im Mai 2010 wurde der Entertainer erstmals Großvater, ein weiteres Mal im Januar 2018. Um die Kinder ungestört vom Medientrubel aufwachsen zu lassen, zog die Familie Mitte der 1990er Jahre nach Malibu in Kalifornien. Bei einem Waldbrand im November 2018 brannte Thomas Gottschalks 1993 gekauftes Anwesen ab.

Verwendete Quellen:BILD

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken