Thomas Cohen: Erstes Weihnachtsfest ohne Peaches

Weihnachten ist ein Familienfest. Dieses müssen Peaches Kinder und ihr Mann ohne die geliebte Mama und Ehefrau begehen ...

Thomas Cohen

Traurig schiebt Thomas Cohen den kleinen Pheadra durch das winterliche London. Er ist der Sohn, den er mit Peaches Geldof hat - der Liebe seines Lebens. Der Liebe, die vor rund acht Monaten starb, mit der er und die beiden gemeinsamen Kinder kein Weihnachten mehr erleben werden.

Das Fest steht kurz bevor. In nur drei Wochen versammeln sich Familien rund um den Globus in ihren Wohnzimmern, lachen, feiern und essen zusammen. Es dürfte ein Tag sein, dem Thomas Cohen und auch Peaches Vater Bob Geldof mit Tränen in den Augen entgegensehen. Denn er wird sie schmerzlich daran erinnern, dass eine Person fehlt, eine nie zu schließende Lücke hinterlässt.

Enrique Iglesias

Er bringt seine Kinder immer zum Lachen

Enrique Iglesias
Enrique Iglesias gibt nicht nur auf der Bühne sein Bestes, sehen Sie im Video, wie er auch als Papa vollen Körpereinsatz gibt.
©Gala

Das gemeinsame Familienanwesen steht leer

Jahresrückblick

Die Abschiede 2014

Mareike Carrière
L'Wren Scott
Peaches Geldof
12. August: Lauren Bacall (89 Jahre)

8

Wo und wie die Familie das erste Weihnachtsfest ohne Peaches feiern wird, ist bisher noch nicht bekannt. Klar dürfte jedoch sein, dass es wahrscheinlich nicht im gemeinsamen Familienanwesen in Kent stattfinden wird. Denn mit diesem Ort verbindet der Brite nur den Verlust seiner Liebe.

Das Haus steht übrigens seit Peaches Todestag am 7. April dieses Jahres leer. Thomas Cohen wohnt derzeit bei seinen Eltern mit den Kindern in London. Vielleicht findet er bei ihnen Trost und Wärme am diesjährigen heiligen Abend.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche