Vanessa Stanat

©instagram.com/vanessa.gntm.2019

Vanessa ist durch ihre Teilnahme an der Modelcastingshow "Germany's Next Topmodel" bekannt geworden. Durch ihren freiwilligen Ausstieg kurz vor dem großen Finale der 14. Staffel 2019, belegte sie automatisch den vierten Platz. Waghalsig, oder ein cleverer Schachzug?

Mehr...

Vanessa Stanat hatte bereits Model-Erfahrung

Vanessa Stanat, 21, ist vom Beruf Model und hat laut ihrer eigenen Aussagen bereits "viele Fashion Weeks mitgemacht“. So war sie unter anderem schon auf Fashion-Weeks in Berlin, Mailand, London oder Paris unterwegs. Ihr Verlobter Roman Cem Tamkan, mit dem sie gemeinsam in Bensheim bei Darmstadt wohnt, unterstützt sie im Bestreben ein erfolgreiches Model zu werden. Er war sogar derjenige, der ihr sagte: "Wenn nicht jetzt, wann dann?" Hut ab!


Germany’s Next Topmodel: Vanessa galt als Favoritin

Vanessa Stanat machte mit ihrer Teilnahme an der 14. Ausgabe der Castingshow "Germany’s Next Topmodel“ Schlagzeilen. Sie und ihre Mitstreiterin Simone Kowalski lieferten sich im Kampf um die begehrten Kunden-Jobs, ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen. Doch obwohl sie Chef-Jurorin Heidi Klum von Anfang an begeisterte und es ins Finale schaffte, stieg sie plötzlich aus. Die Gründe für ihren Ausstieg, so kündigte die rothaarige Schönheit an, würden ihre Fans irgendwann erfahren. Während ihrer Teilnahme an der ProSieben-Show bekam Vanessa Stanat drei Jobs. So drehte sie unter anderem gemeinsam mit Nico Santos sein Musikvideo zur Single "Unforgettable", shootete für die deutsche "Elle“ sowie für Kaviar Gauche.


GNTM-Vanessa belegt Platz 4

Kurz nach ihrem Einzug ins Finale überraschte Vanessa Stanat alle Zuschauer und ProSieben: Nur wenige Tage vor dem großen GNTM-Live-Finale zog sie ihre Teilnahme beim Finale zurück. Nach dem Aus in der Modelshow blieb sie im Gespräch, da ProSieben ihren Account angeblich sperrte. Als sie sich einen öffentlichen Schlagabtausch mit ProSieben leistete und den Streit in den sozialen Medien austrug, meldete sich unter anderem auch Rebecca Mir zu Wort und äußerte Kritik an dem Nachwuchsmodel. Was Heidi selbst zu Vanessas freiwilligen Abgang sagte, lesen Sie hier.