Jennifer Matthias

Jennifer Matthias

Jennifer Matthias wurde an der Seite von Kult-Auswanderer Jens Büchner bekannt. Als damalige Freundin von Jens Büchner und Mutter ihres gemeinsamen Sohnes Leon, wanderte sie im November 2010 nach Mallorca aus. Ihr Schritt ins neue Leben wurde von dem TV-Format "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ begleitet. Seit der geplatzten Verlobung mit Jens Büchner im Sommer 2013 führt sie die gemeinsam eröffnete Boutique unter dem Namen "Jenny Delüx" alleine weiter.

Mehr...

Jennifer Matthias und Jens Büchner sind "Die Auswanderer"

Jennifer Matthias, Jahrgang 1987, kommt gebürtig aus Sachsen-Anhalt. Ihren späteren Freund Jens Büchner lernte sie im beschaulichen Bad Schmiedeberg - ihrem Heimatort - kennen und lieben. Mit Sohn Leon wurde aus dem frisch verliebten Paar bald eine kleine Familie. Ihr erster gemeinsamer Mallorca-Urlaub sollte ihre Zukunft verändern. 

Im Oktober 2010 beschlossen Jennifer Matthias und Jens Büchner, gemeinsam auszuwandern. Begleitet wurden sie dabei von dem TV-Format "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“.


Jennifer Matthias' Leben ohne Jens Büchner

Gemeinsam eröffneten sie nach etlichen Anlaufschwierigkeiten die Modeboutique "Store & More“. Die zwischenzeitliche Verlobung wurde mit der Trennung der beiden im Sommer 2013 wieder aufgelöst. Seitdem führt Jennifer Matthias das Geschäft alleine weiter. Mittlerweile hat sie einen eigenen Online-Shop und eine eigene Kollektion namens "Jenny Delüx“.


Neue Liebe, aber kein Glück für Jenny Matthias

Nach Jens Büchner hatte die Auswanderin zwar neue Beziehungen, aber kein Glück mit den Männern. Der Tod ihres Ex-Freundes und Vaters ihres Sohnes traf Jenny Matthias 2018 schwer, woraufhin sie sich für kurze Zeit aus der Öffentlichkeit zurückzog. Lediglich ein Streit mit Jens Büchners letzter Ehefrau, Daniela Büchner, erregte große mediale Aufmerksamkeit.

Mittlerweile hat sich Jennifer Matthias wieder erholt und startet mit ihrer Boutique und "Goodbye Deutschland" in die neue Saison 2020.