Evelyn Burdecki

Evelyn Burdecki
©instagram.com/evelyn_burdecki

Evelyn Burdecki weiß genau, was sie will: Ins Fernsehen. Einem breiten Publikum wurde sie 2017 als " Bachelor"-Kandidatin bekannt. 2019 versucht sich Burdecki die Dschungelkrone zu erkämpfen

Mehr...

Wer ist eigentlich Evelyn Burdecki?

Evelyn Maria Burdecki wird am 20.09.1988 geboren. Die Düsseldorferin ist gelernte Fitnesstrainerin mit einer Vorliebe für TV-Kameras. In verschiedenen Castingformaten wie "Der Bachelor" und "Promi Big Brother" sorgte sie bereits für Aufsehen.


Der Bachelor, Gesang & TV-Shows

Ihr Auftritt als Kandidatin in der siebten Staffel von "Der Bachelor" 2017, war nicht von langer Dauer. In der ersten Nacht der Rosen, warf Bachelor Sebastian Pannek Evelyn Burdecki raus. Trotzdem war die RTL-Show der Startschuss ihrer Karriere als TV-Sternchen. Geschickt verstand sie es sich immer wieder ins Gespräch zu bringen. Kurz nach ihrem "Bachelor"-Aus, versuchte sie sich als Sängerin und veröffentlichte ihre erste Single "Abracadabra". Doch es blieb bei diesem Versuch und Evelyn Burdecki ging zurück ins TV. In der fünften Staffel von "Promi Big Brother" kämpfte sie sich 2018 weit nach vorn und machte mit einer Knutscherei mit Partysänger Willi Herren Schlagzeilen. Später dementierte sie den Vorfall. 


Bachelor in Paradise: Evelyn Burdecki & Domenico de Cicco 

Alles schien perfekt zu sein: Evelyn Burdecki, die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin und Domenico de Cicco, der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat, bändeln 2018 miteinander an. In der erstmals in Deutschland ausgestrahlten Show "Bachelor in Paradise" hatte es gefunkt bei den Liebessuchenden. Dann folgte der Schock für Evelyn Burdecki. Domenico de Cicco verschweigt ihr anfangs, dass eine andere Frau von ihm ein Kind erwartet. Burdecki ist tief verletzt und trennt sich von ihrer großen Liebe.


Nächstes Abenteuer: Dschungelcamp 2019

Im Dschungelcamp trifft sie ihren Ex 2019 nimmt Evelyn Burdecki an der 13. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teil. Mit dabei ist ausgerechnet auch ihr Ex-Freund Domenico de Cicco. Im Facebook-Live-Interview von "RTL.de", gibt sich Burdecki vor dem Wiedersehen ganz gelassen: "Man trifft sich immer zweimal im Leben. Dann treffe ich ihn halt im Dschungel." Vor allem macht sie sich über die "199 Prozent Wasserfeuchtigkeit" im Dschungelcamp Gedanken.

Im Camp steckte Evelyn Burdecki das Treffen mit Domenico de Cicco dann doch nicht so gut weg. An Tag fünf eskaliert die Situation im Dschungelcamp bei einer gemeinsamen Schatzsuche. Domenico wirft Evelyn vor sich selbst in die Opferrolle zu stellen. Evelyn bricht in Tränen aus und ist tief verletzt: "Warum warst du mit mir zusammen? Du hattest eine schwangere Freundin zu Hause sitzen! (...) Ich habe doch Beweise dafür, dass du mich betrogen hast!“ Am Ende sind die Zuschauer auf Evelyn Burdeckis Seite und krönen sie zur Dschungelkönigin 2019. Domenico de Cicco entschuldigt sich abschließend bei Evelyn in "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Das große Wiedersehen".