The Voice of Germany: Rätselraten um Nenas Nachfolge

Es scheint eine Nachfolgerin für Sängerin Nena bei "The Voice of Germany" zu geben. Bei Facebook ist ein erster Hinweis aufgetaucht

Die Macher von "The Voice of Germany" haben ein Bild der neuen Jurorin veröffentlicht - dumm nur, dass man darauf nicht erkennt, wer es ist!

Auf Facebook und auch auf Twitter kann man das Bild sehen: Es zeigt eine junge, schlanke Frau mit langen Haaren, von hinten fotografiert, den Blick leicht zur Seite geneigt - aber nicht weit genug, als dass man ihr Gesicht erkennt. Darunter steht neckisch: "Ratet mit und sagt uns gleich, wer ist neuer Coach im "TVOG"-Reich? Hier die 1. Spur …" Die Fans der Sendung rieten munter drauflos - von Helene Fischer über Sarah Conor, LaFee, Yvonne Catterfeld, Mandy Capristo bis hin zu Ellie Goulding war alles dabei. Ein Facebook-User stellte hingegen fest: "Alles egal, solange Samu dabei bleibt."

Sasha über Sohn Otto

"Ich weiß nicht, ob ich das ertrage"

Sasha mit Frau
Bei Sasha läuft es sowohl privat als auch beruflich gerade ziemlich gut. Vor einem Jahr wurde der Sänger Vater eines Sohnes, bald ist er als Juror wieder bei "The Voice Senior“ und "The Voice Kids“ zu sehen.
©Gala

Unterwegs

Star gesichtet 2014

20. Dezember 2014: Lena Dunham verlässt ihr Apartement in New York City.
19. Dezember 2014: Chloe Grace Moretz ist in Bel Air unterwegs mit ein paar Freunden.
8. Dezember 2014: Taylor Swift verlässt wie immer stylisch und mit roter Pudelmütze ihr Apartment in New York City.
8. Dezember 2014: Kalt in New York: Model Suki Waterhouse verlässt dick eingepackt ihr Hotel.

320

Nach der vergangenen dritten Staffel der Castingshow hingen "The BossHoss" und auch Nena ihren Juroren-Job an den Nagel. Ob Max Herre noch eine weitere Staffel auf dem roten Jury-Stuhl bestreitet, ist noch nicht bekannt. Sicher ist bislang nur, dass Coach Samu Haber wieder dabei ist.

Für die "The BossHoss"-Rocker Alec Völkel und Sascha Vollmer wurde bereits Ersatz gefunden: Die "Fanta4"-Ikonen Michi Beck und Smudo. Letzterer sinnierte vor Kurzem im Gespräch mit dem Nachrichtenmagazin "Focus" darüber, wer Nenas Platz einnehmen könnte. Seine Idee war interessant: "Nina Hagen würde die nötige Portion Wahnsinn in die Show bringen", war sich Smudo sicher.

Die junge Frau auf dem Foto sieht nur leider so gar nicht aus wie Nina Hagen - wir werden uns wohl noch etwas gedulden müssen, bis wir erfahren, wer die Neue in der "TVOG"-Jury ist.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche