The Osbournes: Schrägste Familie der Welt zurück im TV

Die Osbournes planen ihr TV-Comeback! Zehn Jahre nach dem Ende ihrer Reality-Show wollen sie erneut ihren außergewöhnlichen Alltag mit der Welt teilen. Die Idee dazu hatte Familienoberhaupt Ozzy Osbourne höchstpersönlich

Konkurrenz für den Kardashian-Clan: Die Osbournes wollen im Januar 2015 anscheinend eine Fortsetzung ihrer Reality-Show drehen. Sharon Osbourne, 62, verkündete in ihrer Show "The Talk" höchstpersönlich von einer Neuauflage von "The Osbournes".

Initiator des TV-Comebacks ist offenbar Ozzy Osbourne, 65. Mit der Neuauflage von "The Osbournes" will der "Black Sabbath"-Sänger seinen Fans angeblich beweisen, dass er nun ein anderer Mensch ist. Laut seiner Frau sei er nun clean und wolle sich so auch der Welt präsentieren.

Silva Gonzalez im Interview

Über das zweite Baby und Tochter Ellas Eifersucht

Silva Gonzalez mit seiner Freundin Stefanie Schanzleh
Silva Gonzalez hat mit seiner Steffi endlich die Richtige gefunden. Die beiden haben bereits eine gemeinsame Tochter. Jetzt erwarten die beiden ihr zweites Kind.
©Gala

Es wäre jedoch auch durchaus denkbar, dass Ozzy Osbourne die Sendung nutzen will, um das Comeback seiner Band "Black Sabbath" zu promoten. Schließlich sollen die Alt-Rocker laut dem "Metal Hammer" für 2015 ein neues Album planen und eine allerletzte Tour starten. Die Begleitung der Kameras wäre also ein phänomenaler Schachzug, um für mehr Publicity zu sorgen.

Es ist allerdings noch nicht bekannt, ob seine mittlerweile erwachsenen Kinder Kelly, 30, und Jack Osbourne, 29 ebenfalls wieder mit von der Partie sein werden. Insbesondere für Kelly Osbourne wäre die Teilnahme an einer Fortsetzung von "The Osbournes" wohl die ideale Chance, um ihre positive Entwicklung zu demonstrieren. Schließlich hat sie sich vom pummeligen Teenager, der gerne mit Drogen experimentiert zur attraktiven und erfolgreichen Frau gemausert.

Doch ob mit oder ohne Kinder - unterhaltsam wird die Sendung mit Ozzy Osbourne wohl auf jeden Fall.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche