VG-Wort Pixel

The Kelly Family Emotionaler Besuch - hier begann die Reise der Kellys

The Kelly Family: 2017 feierten sechs der neun Geschwister ihr gemeinsames Comeback
The Kelly Family: 2017 feierten sechs der neun Geschwister ihr gemeinsames Comeback
© Getty Images
The Kelly Family veröffentlicht im Oktober 2019 ihr neues Album "25 Years Later". Für den Dreh ihres Musikvideos kehren sie an den Ort zurück, wo sie einst gemeinsam mit ihrer Familie lebten: Dem Anliegeplatz ihres berühmten Hausboots in Köln.

Es ist genau 25 Jahre her, seit The Kelly Family ihren Durchbruch feierte. Die zwölfköpfige Familie schaffte den Sprung von einer Straßenmusiker-Familie zu einer der erfolgreichsten deutschen Bands der 90er Jahre. Bis 1997 lebten die Kellys auf dem "Sean O'Kelley" Hausboot, das in Köln anlegte. 2019 kehren sie zum Liegeplatz zurück, wo sie ihre Kindheit verbracht haben und schwelgen dabei in Erinnerungen.

The Kelly Family: Videodreh am Liegeplatz ihres Hausboots 

Doch es sind nicht nur gute Erinnerungen, die die Geschwister mit dem Ort erinnern.  Die Familie lebte auf engsten Raum zusammen. Die Fans kannten keine Grenzen, belagerten das Ufer, versuchten sogar auf das Boot zu gelangen. 1995 mussten sie aus Sicherheitsgründen eine Mauer errichten. "Die Mauer mussten wir bauen, weil die Leute sonst einfach aufs Boot gegangen wären", erinnert sich Angelo Kelly, 37. Einst war die Mauer der Schutz vor ihren Fans. In ihren neuen Musikvideo tanzt The Kelly Family jetzt gemeinsam mit ihren Fans vor der Mauer. Ein unbeschreiblicher Moment für die Geschwister.  

Das Hausboot erinnert an ihren Vater

Bereits 2017 besuchten die Kellys den Ort, an dem sie aufwuchsen. Das Hausboot weckte viele Erinnerungen, darunter vor allem an ihren Vater, der 2002 verstarb. "Das war Papas Ecke. Das war sein Bett und sein Arbeitsplatz", beschreibt Patricia Kelly, 50, eines der Zimmer bei ihrer Rückkehr. Es ist ein emotionaler Moment, der Tränen bei John Michael Kelly, 52, hervorruft. Doch der Besuch zeigt auch, dass die Geschwister wieder zusammengefunden haben und mit ihrem neuen Album "25 Years Later" die Vergangenheit wieder aufleben lassen.

Verwendete Quellen: RTL.de, TVNOW

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken