The BossHoss: Von dieser Umweltsünde kommen sie einfach nicht los

Können echte Rocker Umweltschützer sein? Ja, sagen The BossHoss. Jedoch mit einer Einschränkung: Von einer Umweltsünde kommen Sascha Vollmer und Alec Völkel nicht los.

Sascha Vollmer, Alec Völkel
Letztes Video wiederholen
Sascha Vollmer und Alec Völkel von The BossHoss sind sich einig: Auf die Umwelt muss mehr geachtet werden.

Unsere Umwelt ist schützenswert. Das finden auch Sascha Vollmer und Alec Völkel. Die beiden The-BossHoss-Musiker versuchen daher, zu Hause nachhaltig zu leben. Doch so richtig will ihnen das noch nicht gelingen. Bei den Green Awards in Berlin verraten die Rocker gegenüber GALA, wen sie in Sachen Nachhaltigkeit bewundern, was sie zu Haue schon für die Umwelt tun und welche Schwäche sie einfach nicht loswerden. Das ist aber mit einem konkreten Tipp verbunden: Alec weiß genau, was sich ändern muss, damit auch er nachhaltiger leben kann. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche