VG-Wort Pixel

Thaddäus Meilinger GZSZ-Star ist zum ersten Mal Papa geworden

GZSZ-Crew
GZSZ-Crew
© RTL / Rolf Baumgartner
Babyfreuden im GZSZ-Cast: Neuzugang Thaddäus Meilinger und seine Verlobte sind zum ersten Mal Eltern geworden

Süße Nachrichten bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Star Thaddäus Meilinger, 34. Wie der Sender RTL bekannt gab, sind der Serien-Darsteller und seine Verlobte Fritzi, 36, zum ersten Mal Papa und Mama geworden.

Thaddäus Meilinger freut sich über die Geburt seines Sohnes.
Thaddäus Meilinger freut sich über die Geburt seines Sohnes.
© RTL

"Ich bin völlig fasziniert"

"Unser Sohn ist 49 cm groß und kam 3.260 Gramm schwer auf die Welt. Meine Verlobte und mein Kind haben das unglaublich gut gemacht. Ich bin völlig fasziniert von der Geburt. Wir schauen uns alle die ganze Zeit an und sind total verliebt", so der Schauspieler zu RTL.

Thaddäus Meilinger ist seit August dabei

Meilinger ist seit August 2016 in der RTL-Serie als Felix Lehmann zu sehen und mimt als solcher den TV-Bruder von Eric Stehfest, 27, der in der Daily-Soap Chris Lehmann verkörpert. Die beiden Brüder können sich in der Serie nicht riechen und buhlen jeweils um das Herz von Sunny (Valentina Pahde).

Sunny (Valentina Pahde) findet Chris' (Eric Stehfest, l.) Verhalten in Bezug auf seinen Bruder Felix (Thaddäus Meilinger) paranoid.
Die beiden Brüder Chris Lehmann (Eric Stehfest) und Felix Lehmann (Thaddäus Meilinger) wollen Sunny (Valentina Pahde) erobern.
© RTL / Rolf Baumgartner
SpotOnNews

Mehr zum Thema


Gala entdecken