Ex-GNTM-Kandidatin Tessa Bergmeier: "Der Keller war der einzige Ort, an dem Frieden herrschte"

Tessa Bergmeier, ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin, erinnert sich in ihrer Instagram-Story an ihre traurige Kindheit

Tessa Bergmeier

Tessa Bergmeier, 29, hat eigentlich allen Grund zur Freude. Erst vor wenigen Wochen erblickte ihr zweites Kind das Licht der Welt. Trotzdem schockte die ehemalige GNMT-Kandidatin ihre Fans jetzt mit einem traurigen Geständnis auf Instagram. Denn allem Anschein nach durfte sie selbst keine glückliche Kindheit erleben.

Tessa Bergmeier: "Ich habe in meiner Kindheit sehr viel Gewalt erlebt"

Die 29-Jährige teilt in dem sozialen Netzwerk gern ihr Leben als Mami mit ihren Followern. Doch diesmal war alles anders. In ihrer Story zeigte Tessa ein Paket, dass sie von ihrer Mutter bekommen hatte. Der Inhalt: Lauter Geschenke des Models an ihre Eltern, die sich nicht mehr haben wollten. Dieser Anblick weckte bei Tessa prompt traurige Erinnerungen.

Roberta Bieling

Schwächeanfall live in Nachrichtensendung

Roberta Bieling: Schwächenafall in Live-Sendung
Roberta Bieling moderiert bei RTL die Sendung "Punkt 12"
©Gala

"Ich habe in meiner Kindheit leider sehr viel Gewalt erlebt, beziehungsweise mein Körper und meine Seele in immensem Ausmaß", verriet sie. Und schnell wurde klar, wie sehr sie wirklich gelitten haben muss. "Ich weiß jetzt auch, warum ich den Geruch von modrigen Kellern so liebe – das war damals der einzige Ort, an dem Frieden herrschte", so die 29-Jährige weiter.

Sie will alles anders machen

Dass die Mutter zweier Kinder nicht möchte, dass den Kleinen ein ähnliches Schicksal widerfährt, möchte sie nun alles anders machen. Auch wenn Tessa selbst erklärt, mittlerweile ihren Frieden mit der Vergangenheit gemacht zu haben, möchte sie nicht, dass Lucy Jolie und Camila Marie ihre Großeltern kennenlernen. Den Inhalt des Päckchens will sie spenden.

Nach "Germany's next Topmodel"-Teilnahme

Welchen Weg gingen Heidis Mädels?

Das wurde aus Fata Hasanovic
Fiona Erdmann hat es 2007 bei Germany's Next Topmodel bis auf Platz Vier geschafft. Seitdem gab es nichts, was Fiona nicht ausprobiert hat: Schauspielerei, Musik-Branche, diverse TV-Formate. 2010 heiratete sie ihren tunesischen Freund Mohammed, mit dem sie bereits sieben Jahr in einer Beziehung lebte. Die Trennung der Beiden erfolgte 2015. Ein Jahr später starb Fionas Mutter im Alter von nur 56 Jahren. Ein weitere Schicksalsschlag dann im Jahr 2017: Ihr noch Ehemann Mohammed stirbt bei einem Motorrad-Unfall in Wien. Für Fiona waren die letzten beiden Jahre alles andere als einfach und sie beschließt nach Dubai auszuwandern, um dort ein neues Leben anzufangen. 
"Freut euch auf viele Babybauch-Momente!", schreibt Fiona Erdmann zu ihrem Schwangerenfoto bei Instagram. Es zeigt sie in einem schwarzen Maxikleid mit wehenden Haaren im Wind – nicht zu übersehen: ihr wachsender Babybauch!
Ira Meindl kämpfte 2009 mit Sara Nuru und Sarina Nowak um den Titel "Germany's next Topmodel". Heute kämpft sie sich fröhlich durch das Familienleben mit Emilia und Elija.

52

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche