Tennis-Star Andy Murray: Zum ersten Mal Papa geworden

Vaterfreuden für den Wimbledon-Sieger: Tennisspieler Andy Murray und seine Frau Kim Sears haben ihr erstes Kind bekommen

Andy Murray, Kim Sears

Andy Murray, Kim Sears

Für könnte es nicht besser laufen: 2013 gewann er Wimbledon, 2014 hielt er um die Hand seiner großen Liebe an, im April 2015 folgte die Traumhochzeit. Jetzt ist das Glück des Paares mit der Geburt seines ersten Kindes gekrönt worden. Wie "bbc.com" berichtet, sind der britische Tennis-Star und seine Frau erstmals Eltern geworden.

Ein kleines Mädchen

Demnach sei der Nachwuchs des 28-jährigen Profisportlers am Sonntag (7. Februar) zur Welt gekommen. "Andy und Kim haben in den frühen Sonntagmorgenstunden eine Tochter bekommen, und der ganzen Familie geht es gut", so Murrays Sprecher.

Stolze Oma

Die Mutter des im schottischen Dunblane aufgewachsenen Tennisspielers freute sich so sehr über den Familienzuwachs, dass sie die süße Babynews sogleich mit einem vielsagenden Bild auf ihrer Twitter-Seite verkündete. Judy Murray postete ein Foto desjenigen Briefkastens in der Heimatstadt, der zu Ehren des Lokalmatadors nach dessen Olympiasieg in Gold angestrichen worden war. Rosa Schleifen und Bänder zieren nun die Mailbox. "Dunblane, Baby Love ...", kommentierte die frisch gebackene Oma die Aufnahme stolz.

Boris Becker + Lilly Becker

Boris, Lilly und die Großfamilie

23. November 2017   Zum 50. Geburtstag der Tennislegende Boris Becker sind seine Jungs Elias, Amadeus und Noah an seiner Seite.
14. November 2017   "Mein Erstgeborener zehn Jahre her", postet Boris Becker zu seinem Erinnerungsfoto mit Sohn Noah.
9. November 2017   Lilly Becker postet einen süßen Vergleich zwischen Sohn Amadeus und Boris Becker. Bis auf ihre Haarfarbe und die Sommersprossen von der Tennislegende sind die Zwerge quasi identisch.
28. Oktober 2017   Ein Selfie mit Sohnemann Noah und Papa Boris Becker. Gemeinsam wurde gekocht und lecker zu Abend gegessen.

142

Mehr zum Thema

Star-News der Woche