Taynara Wolf wieder vor der Kamera: Überraschung! Neuer Job für Heidis GNTM-Finalistin

Die Castingshow "Germany's next Topmodel" ist für viele Kandidatinnen nicht nur der Weg ins Modelleben, sondern auch ins Fernsehen. So auch bei Taynara Wolf, die sich nun vor der Kamera neu erprobt

Taynara Wolf

"Germany's next Topmodel" ist für die meisten Kandidatinnen nicht das gewünschte Sprungbrett auf die Laufstege dieser Welt. Dennoch öffnet sich durch die Teilnahme an der ProSieben-Show so manche Tür ins TV-Business.

Schauspielerin zu werden ist mein Lebensziel!

So auch bei Taynara Wolf, die im Jahre 2016 zu Mädchen zählte. Obwohl sie sich im Finale der Show gegen  geschlagen und mit dem fünften Platz begnügen musste, so will sie auf das Medium Fernsehen nicht verzichten. Bereits ihre Teilnahme an der ProSieben-Show "Deutschland tanzt", in der sie für das Bundesland Hessen antrat, zeigte: Taynara will auch weiterhin vor die Kamera. 

Neue TV-Show

"Deutschland tanzt"

12.11.2016

Taynara Wolf an der Seite von Tom Beck und Annika Ernst

Am heutigen Dienstag, den 6. März 2018, wird die 21-Jährige einen Gastauftritt in der deutschen Krimiserie "Einstein" absolvieren. Damit spielt sie an der Seite von und , die nun schon in der zweiten Staffel der Sat.1-Serie den Hauptcast bilden. Dass Taynara als Schauspielerin durchstarten will, sei ihr schon lange bewusst: "Ich wollte eigentlich schon immer Schauspielerin werden. Bevor ich bei "Germany's next Topmodel" mitgemacht habe, habe ich viel in kleinen Filmen und auf der Bühne geschauspielert." 

Vom GNTM-Model zum "Einstein"-Star?

Obwohl sie gerne als Model arbeite, sei sie in dieses Business "eher reingerutscht", so die Halb-Brasilianerin. Nun wolle sie sich auf die Schauspielerei fokussieren und nimmt dafür bereits Unterricht: "'Germany's next Topmodel' und 'Deutschland tanzt' waren große Fernsehproduktionen, die mir natürlich geholfen haben mit der Kamera umzugehen. Das Spielen habe ich selber gelernt. Aber ich möchte mich mit dem Unterricht noch verbessern."

Tanzunterricht muss Taynara aber wohl nicht mehr nehmen. Seit ihrer Kindheit liebt sie vor allem den aus Brasilien stammenden Gesellschaftstanz Samba und steht dafür ständig auf der Bühne oder veröffentlicht ihre neuesten Choreographien auf ihrem Youtube-Kanal. Auch kostümtechnisch ist die lockige Schönheit dabei schon erfahren und durchaus experimentierfreudig: "Eigentlich bin ich bei Kostümen gar nicht empfindlich. Also es gibts nichts, was mir zu peinlich oder zu verrückt ist. Worauf ich achte ist, dass ich nicht zu freizügig und billig aussehe." 

Auch Elena Carrière orientiert sich neu

Neben Taynara hat sich auch Staffelkollegin nach Alternativen zum Modelleben umgesehen und sich für die Schauspielerei begeistern lassen. Scheint, als seien Heidis Mädchen offen für Neues!

Taynara Wolf und der "Einstein"-Cast sind am heutigen Dienstagabend um 20.15 Uhr auf Sat.1 zu sehen.

GNTM 2016

Kurz vorm Finale

GNTM 2016: Kurz vorm Finale
© Gala
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche