VG-Wort Pixel

Taylor Swift Wo ist Taylor?

Taylor Swift
© Reuters
Die Sängerin spielt mit der ganzen Welt Verstecken. Was ist der Grund für ihre geheimnisvollen, neuen Marotten?

Vor einem New Yorker Apartment hat sich ein Security-Team versammelt. Während Fans vor dem Gebäude auf Superstar Taylor Swift, 27, warten, schleicht sich diese durch den Hintereingang hinaus. In dunklen Hoodies, die Kapuzen tief ins Gesicht gezogen, und mit Regenschirmen bewaffnet, springen sie und ihr Freund, Schauspieler Joe Alwyn, 26, in ein Auto.

Rückzug aus der Öffentlichkeit

Eine Szene, die für Swifts neues Leben samt neuem Boyfriend steht. Nach der sehr öffentlich zelebrierten Beziehung mit Tom Hiddleston, 36, macht sie's jetzt genau andersherum – das aber wieder extrem. "Sie will so viel Zeit wie möglich mit Joe verbringen", sagt ein Insider GALA. Auch habe sie sich von ihrer Vorbildfunktion unter Druck gesetzt gefühlt. "Taylor hatte Sehnsucht nach Normalität und wollte raus aus dem Rampenlicht", verrät die Quelle weiter.

Gerüchte um Swift

Ihr Auftritt beim Superbowl im Februar soll der einzige für 2017 sein. Indessen arbeitet sie an neuen Songs – und übt sich im Verstecken. Kürzlich kursierte sogar das irre Gerücht, Swift habe sich in einem schwarzen XXL-Koffer unerkannt aus der Wohnung tragen lassen – eine Behauptung, die dementiert wurde. Doch wundern würde das keinen ...

Ob sich die Sängerin wirklich im Koffer versteckt hatte, bleibt ein Geheimnis
Ob sich die Sängerin wirklich im Koffer versteckt hatte, bleibt ein Geheimnis
© Splashnews.com
Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken