Taylor Swift: Star-Auflauf im Meer

Taylor Swift ludt am Unabhängigkeitstag zu sich nach Rhode Island ein. Zu Besuch kamen jede Menge Stars, die ausgelassen im Meer feierten

Taylor Swift und ihre Promi-Clique

Bei diesen Bildern weiß man gar nicht, wo man zuerst hingucken soll. Wer hier im richtigen Moment auf den Kopf drückte, hatte gleich mehrere Mega-Stars auf nur einem Foto zusammen: Die Pärchen Taylor Swift und Tom Hiddleston, Blake Lively und Ryan Reynolds, die Topmodels Gigi Hadid, Cara Delevigne, Karlie Kross und Martha Hunt sowie die Schauspielerinnen Ruby Rose und Uzo Aduba sorgten am 4. Juli für ein Schaulaufen der Extra-Klasse. So sieht es aus, wenn Taylor zum Feiern am US-Abhängigkeitstag bei ihrem Strandhaus in Rhode Island einlädt.

Sylvie Meis

In einem schwarzen, engen Kleid bringt sie den Müll raus

Sylvie Meis
Sylvie Meis legt nicht zur auf dem roten Teppich einen glamourösen Auftritt hin.
©Gala

Taylor Swift und Tom Hiddleston beim Dauerkuscheln

Doch fangen wir einmal ganz von vorne an. Dass sich Taylor Swit und Tom Hiddleston gerne verliebt in der Öffentlichkeit zeigen, ist mittlerweile gang und gäbe. Dieses Geturtel setzte der Liebes-Show jedoch noch einmal die Krone auf. Sie in einem sportlichen roten Bikini und er in einem weißen T-Shirt, das den Vogel abschießt, konnten die beiden kaum die Hände voneinander lassen.

Blake Lively und Ryan Reynolds

"I love T.S." war auf dem Shirt zu lesen - eine Liebeserklärung, die für die meisten wohl zu viel des guten wäre, Taylor allerdings bestimmt zu Luftsprüngen animiert haben.

Blake Lively schön schwanger

4. Juli

So feiern Stars den Independence Day

Taylor Swift feiert am liebsten mit ihrer Clique. Dazu gehören Ruby Rose, Uzo Aduba, Blake Lively, Cara Delevingne und Gigi Hadid.
In eine USA-Flagge gehüllt, macht es sich Heidi Klum am Strand gemütlich.
Alessandra Ambrosio und Tochter Anja haben zum Feiertag ein kleines Video aufgenommen.
Kim Kardashian hat extra für den 4. Juli neue "Kimojis" entworfen.

21

Für einen weiteren Hingucker sorgte Blake Lively. Die schwangere 28-Jährige präsentierte ihren Babybauch in einem dermaßen knappen Bikini, dass einem beim Anblick fast nichts verborgen bleibt. Noch schöner schwanger geht eigentlich nicht! Schlepptau immer ihr Mann Ryan Reynolds, der stets ein beschützendes Auge auf seine Liebste hatte.

Taylors Promi-Clique

Doch klar, auch die anderen prominenten Damen machten eine gute Figur und wetteiferten förmlich darum, wer die Schönste im Meer ist! Mittendrin waren auch ein paar alte Highschool-Freundinnen von Taylor, die sicher nicht schlecht staunten, als die 26-Jährige die Liste der eingeladenen Gäste präsentierte, aber solch eine Entourage von der quirligen Sängerin bestimmt schon gewohnt sind.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche