Taylor Swift: Sie wurde für Country-Preis nominiert

Sängerin Taylor Swift wurde bei den 'Country Music Association Awards' (CMAs) gleich zweimal nominiert.

Taylor Swift (22) kann sich über zwei Nominierungen bei den 'Country Music Association Awards' (CMAs) freuen.

Die Sängerin ('Love Story') hat allerdings in der Kategorie Sängerin des Jahres mit der Konkurrenz von Kelly Clarkson (30, 'Stronger'), Miranda Lambert (28, 'White Liar') und Carrie Underwood (29, 'Inside Your Heaven') zu rechnen. Als Entertainer des Jahres könnten ihr noch Blake Shelton (36, 'All About Tonight'), Jason Aldean (35, 'Why') und Brad Paisley (39, 'He Didn't Have To Be') die Trophäe streitig machen. Stars wie Keith Urban (44, 'You'll Think Of Me') und Shelton wurden als beste Sänger nominiert.

Enrique Iglesias

Der Sänger tanzt mit seiner kleinen Tochter Mary

Enrique Iglesias
Enrique Iglesias und Anna Kournikova sind Ende Januar zum dritten Mal Eltern geworden.
©Gala

Jason Aldean und Luke Bryan verlasen die Namen in den fünf Hauptkategorien in der US-Sendung 'Good Morning America'. Die Band 'Lady Antebellum' ('Need You Now') sollte eigentlich auch dabei sein, aber schlechtes Wetter hielt die Musiker davon ab, im Studio zu erscheinen.

Die 'CMAs' werden am 1. November in der Bridgestone Arena in Nashville vergeben und Taylor Swift wird sicherlich ganz aufgeregt sein.

Die Nominierungen der 'CMAs' 2012:

Sängerin des Jahres:

Kelly Clarkson

Miranda Lambert

Taylor Swift

Martina McBride

Carrie Underwood

Band des Jahres:

'Eli Young Band'

'Lady Antebellum'

'Little Big Town'

'The Band Perry'

'Zac Brown Band'

Sänger des Jahres:

Jason Aldean

Luke Bryan

Eric Church

Blake Shelton

Keith Urban

Entertainer des Jahres:

Jason Aldean

Kenny Chesney

Blake Shelton

Taylor Swift

Brad Paisley

Album des Jahres:

Eric Church, 'Chief'

Miranda Lambert, 'Four the Record'

Dierks Bentley, 'Home'

Lady Antebellum, 'Own the Night'

Luke Bryan, 'Tailgates and Tanlines'

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche