Taylor Swift: Sängerin erhält erste "Icon"-Auszeichnung

Als erste Künstlerin überhaupt wird Pop-Star Taylor Swift der "Icon"-Award bei den Teen Choice Awards 2019 verliehen.

Taylor Swift wird eine große Ehre zuteil

Große Ehere für Pop-Star Taylor Swift (29, "Reputation"): Sie wird als erste Künstlerin überhaupt mit dem "Icon Award" bei den "Teen Choice Awards 2019" ausgezeichnet. Das berichtet unter anderem das US-Portal "The Hollywood Reporter".

Damit wird Swift nicht nur für ihren weltweiten Erfolg als Musikern geehrt, sondern auch für ihr Engagement für die LGBTQ-Community, sowie ihren Wahlaufruf vor den US-Zwischenwahlen im Oktober 2018. Damals hatte sich Swift erstmals überhaupt politisch positioniert und verraten, dass sie zwei demokratischen Kandidaten wählen werde.

Anna Hofbauer

Fruchtblase zu früh geplatzt: Freund Marc Barthel spricht über ihren Zustand

Anna Hofbauer und Marc Bathel
Anna Hofbauer und Marc Barthel müssen nun Geduld zeigen. Die Fruchtblase der Ex-Bachelorette ist vier Wochen zu früh geplatzt.
©Gala

Auch die Jonas Brothers werden geehrt

Neben Swift werden auch die Jonas Brothers mit einem besonderen Award geehrt: Sie erhalten den "Decade Award". Bei der Verleihung am 11. August werden auch Acts wie Rapperin Cardi B (26), Sängerin Ariana Grande (26) oder die Songwriterin Billie Eilish (17, "Bad Guy") erwartet, die alle mehrfach in diversen Musik-Kategorien nominiert sind.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche