Taylor Swift: Neue Liebe mit Calvin Harris?

Pop-Star Taylor Swift scheint eine neue Flamme zu haben: Sie wurde beim demonstrativen Händchenhalten mit DJ-Star Calvin Harris abgelichtet.

Alles Kalkül? Oder doch eine Episode aus dem prallen Leben? Erst vor ein paar Monaten hatte Pop-Shooting-Star Taylor Swift ("I Knew You Were Trouble") noch in höchsten Tönen über die Unabhängigkeit des Single-Lebens geschwärmt.

Genug vom Single-Dasein

Nun scheint die 25-Jährige doch lieber wieder traute Zweisamkeit zu genießen. Denn Fans haben sie beim eindeutig romantisch angehauchten Konzertbesuch mit Star-DJ Calvin Harris (31, "Summer") abgelichtet - Händchenhalten, Aufdemschoßsitzen und vorsichtige Küsse inbegriffen, wie das Klatschportal "TMZ.com" berichtet.

Sabrina Mockenhaupt

"Das Einzige was wir haben, ist das Kinderzimmer"

Sabrina Mockenhaupt
Sabrina Mockenhaupt freut sich riesig auf ihren Nachwuchs, aber von den Vorbereitungen ist sie alles andere als begeistert.
©Gala

Dabei ist die unverhohlene Annäherung nur der vorläufige Höhepunkt der öffentlichen Liebelei der beiden Stars. Bereits in den vergangenen Tagen kursierten Bilder im Netz, die Swift und Harris beim Einkaufsbummel zeigten - und das auch noch im Partnerlook. Anfang des Monats war Taylor Swift zudem angeblich bei einem Auftritt ihrer mutmaßlichen neuen Flamme aufgetaucht.

Alles Strategie?

Taylor Swift

Berühmte beste Freundinnen

Mit diesem Bild gratuliert Taylor Swift ihrer BFF Blake Lively zum 29. Geburtstag. "HAPPY BIRTHDAY BLAKE!", schreibt die Sängerin. "Du bist eine wunderbare Freundin, für Menschen wie für Koalas. Ich liebe dich total."
Was macht Taylor Swift an einem freien Tag während ihrer Tour in Australien? Genau, sie verbringt ihn mit ihrer Freundin Blake Lively.
Bei ihren Konzerten holt sich Taylor Swift verstärkt prominente Unterstützer auf die Bühne. Hier trällert sie ein Duett mit Alanis Morissette.
Talk-Queen Ellen DeGeneres ist für jeden Spaß zu haben.

23

Nun wird sogar spekuliert, ob die beiden Musiker bewusst Gerüchte streuen. Schließlich kommt soviel Arglosigkeit vor den Smartphones der Passanten fast schon einem offiziellen Statement gleich. Prominente Partner wären für Taylor Swift auch nichts Neues: Auch Popsänger John Mayer, One-Direction-Schwarm Harry Styles und Hollywood-Star Jake Gyllenhaal zählten zu ihren Dates.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche