VG-Wort Pixel

Taylor Swift, Justin Timberlake + Jay-Z Neue beste Freunde

Taylor Swift, Jay-Z, Justin Timberlake
© Splashnews.com
Eigentlich ist Taylor Swift für ihre engen Frauenfreundschaften und flüchtige Liebeleien mit männlichen Kollegen bekannt. Jetzt scheint sie jedoch zwei neue Freunde im Pop-Business gefunden zu haben

Zu ihrem 25. Geburtstag feierte Taylor Swift am vergangenen Freitag (12. Dezember) ein rauschendes Fest mit Pizza und einer Gästeliste, die der einer Musikpreisverleihung in nichts nachstand. Neben ihren Freundinnen Selena Gomez und Karlie Kloss gratulierten unter anderem Sam Smith, Beyoncé, Jay-Z und Justin Timberlake höchstpersönlich.

Das konnte die Sängerin wohl selbst kaum glauben, denn zu den Partyfotos schrieb sie auf Instagram : "So ist es also 25 zu sein ... #WAS? #besterGeburtstag." Und nach dem Ausblasen der Kerzen auf ihrer Torte merkte sie dankbar an: "Wenn du dir was wünschst, aber alles was du wirklich brauchst, steht schon um dich herum ..."

Mit Beyoncé bei Justin Timberlake

Mit einigen Gästen ihrer Party hatte sich Taylor Swift offenbar so gut verstanden, dass sie fast das ganze Wochenende miteinander verbrachten. So besuchte sie am Sonntag gemeinsam mit Beyoncé das Konzert von Justin Timberlake in Brooklyn, bei dem Jay-Z einen Überraschungsauftritt hatte. Nach dem Erfolg ihres aktuellen Albums "1989" scheint ihr neuer Freundeskreis die Ex-Countrysängerin mit offenen Armen im Pop-Olymp aufgenommen zu haben.

Denn nur einen Tag später waren sowohl Justin Timberlake als auch Jay-Z erneut bei Swift zu Besuch. Sie wurden fotografiert, wie sie ihr Apartment im New Yorker Stadtteil Tribeca verließen. Möglich, dass die Ergebnisse dieser Pizzaparty-Freundschaft demnächst in den Charts zu hören sein werden.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken