Taylor Swift: Ihre Katze schuldet ihr 40 Millionen Dollar

Taylor Swift hat Ärger mit ihrer Katze: Es geht um sehr viel Geld

Taylor Swift ist nicht nur bekannt für ihre gute Stimme, auch ihre tolle Figur und besonders die langen Beine werden von tausenden Fans bewundert. Außerdem ist die erfolgreiche Sängerin bekennende Katzenliebhaberin.

Tierische Schulden

Auf Instagram bewies Taylor mal wieder ihren Sinn für Humor: Sie postete ein Foto auf dem nur ihr Bein und ein riesiger roter Kratzer zu sehen sind.

Tierfreunde

Stars werden wild

Mit diesem Bild ruft Schauspielerin Katie Holmes auf, für die bei dem Buschfeuer in Australien verletzen Koalas zu spenden, die aktuell im Port Macquarie Koala Hospital wieder aufgepäppelt werden. Zahlreiche Tiere sind bei den verheerenden Bränden sogar ums Leben gekommen und viele weitere Tiere haben ihren Lebensraum verloren. 
Chris Hemsworth und Elsa Pataky posieren mit diesen putzigen Seidenhühnern. 
Wer von den beiden ist niedlicher? Shawn Mendes oder das süße Quokka, mit dem er bei seinem Besuch von Rottnest Island dieses Selfie geschossen hat? Ein wirklich schwierige Entscheidung!
Greta Thunberg besucht in Ohia, USA, die "Happily Ever Esther"-Farm. Auf dem Gnadenhof für Farmtiere lernt Greta auch "Esther, das Wunderschwein" kennen. Schwein Esther wurde durch die Veröffentlichung des gleichnamigen Buches bereits selbst zum Star.

320

"Gute Arbeit Meredith! Ich habe nur versucht dich zu lieben und jetzt schuldest du mir 40 Millionen Dollar." schreibt sie unter das Foto.

Anscheinend hat ihr diesen Kratzer ihre Katze Meredith zugefügt. Der Haken an der Sache: Erst kürzlich hatte sich das angesagte Pop-Sternchen ihre langen Beine für 40 Millionen Dollar versichern lassen. Ein wirklicher Katzenjammer...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche