VG-Wort Pixel

Taylor Swift Ist die Sängerin schwanger?

Taylor Swift
© Getty Images
Es war DIE Überraschung der letzten Tage: Taylor Swift hat ein neues Album veröffentlicht. Doch damit nicht genug. Hat die Sängerin etwa noch eine weitere – sehr viel süßere – Überraschung für ihre Fans?

"Folklore" heißt das neue Album, das Taylor Swift, 30, am 24. Juli ohne Vorankündigung veröffentlicht hat. Zur ersten Single-Auskopplung, dem Song "Cardigan", gibt es auch schon ein Video, das seit wenigen Tagen raus ist. Viel mehr als der eigentliche Song beschäftigt "Swifties" auf der ganzen Welt jetzt aber eine Spekulation: Taylors Fans wollen einen Babybauch bei der Sängerin entdeckt haben!

Taylor Swift in anderen Umständen?

Taylor Swift trägt in ihrem neuesten Musikvideo nicht viel am Leib. Lediglich ein cremefarbenes Hängerchen bedeckt ihren Körper. Und findige Fans wollen genau darunter eine deutliche Wölbung erkannt haben.  "Ich war mir sicher, Taylor würde mit diesem Video der Welt mitteilen, dass sie schwanger ist", schreibt etwa eine Twitter-Userin. Zugegeben, die Sängerin wirkt – vor allem im Gesicht – fülliger. Auch scheint sie deutlich weiblichere Kurven bekommen zu haben. Aber ein Baby? "Könnte Taylor schwanger sein? Auf allen neuen Fotos zeigt sie ihren Bauch nicht und im Video trägt sie ein riesiges Kleid. Und nicht nur das, ich könnte schwören, da ist ein Babybauch zu sehen", spekuliert ein anderer Fan via Twitter. 

Eindeutige Bildauswahl?

Auffällig ist: Es ist 21 Wochen her, dass Taylor Swift auf ihrem Instagram-Account ein Foto gepostet hat, auf dem ihr gesamter Körper zu sehen ist. Seitdem hat sie nur Bilder veröffentlicht, auf denen ihre Körpermitte nicht zu sehen ist. Vielleicht weil diese seitdem stetig wächst? 

Eindeutige Textzeilen lassen Fans ausrasten

Was die treuen Anhänger ebenfalls entdeckt haben: In ihrem neuen Song singt Taylor: "Ich gebe dir meine Wildheit, ich gebe dir mein Kind." Noch Fragen? Fakt ist, dass Taylor Swift regelmäßig Erlebnisse, Erfahrungen und Emotionen in ihren Songs verarbeitet. Für ihre Fans ist es also eindeutig: Taylor Swift ist schwanger und wann sie damit an die Öffentlichkeit gehen wird, nur noch eine Frage der Zeit.

Glücklich vergeben

Vater ihres ungeborenen Kindes könnte ihr Freund Joe Alewyn sein. Taylor Swift und Joe sollen sich im Mai 2016 bei der Met Gala kennengelernt haben. Erste Berichte über eine angebliche Liaison gab es im Frühjahr 2017. Das Paar hält seine Beziehung weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus.

Verwendete Quelle: YouTube, Twitter, Instagram

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken