Taylor Swift: ER ist ihr nächstes Opfer

Keine Männer-Pause für Taylor Swift. Die Musikerin hat sich nach der Trennung von Tom Hiddleston Berichten zufolge gleich den nächsten Schauspieler angelacht

Was für ein Männerverschleiß!

Dass Taylor Swift, 26, kein Kind von Traurigkeit ist, ist bekannt. Unzählige Promi-Lover wie Jake Gyllenhaal, John Mayer, Conor Kennedy oder auch Harry Styles stehen auf der Liste ihrer berühmten Verflossenen. 2016 war ebenfalls schon jetzt ein sehr umtriebiges Jahr für den Popstar ("Shake It Off"). Erst zerbricht ihre Beziehung mit Star-DJ Calvin Harris im Mai, dann zeigt sie sich schon im Juni mit "Thor"-Darsteller Tom Hiddleston. Taylor lernte bereits die Familie des 35-Jährigen kennen - von Hochzeit und Babyplanung war die Rede. Doch nach diesem rekordverdächtigen Beziehungs-Tempo folgte die rasche Trennung. Aber andere Mütter haben ja bekanntlich auch schöne (Promi-)Söhne. Und das weiß Taylor nur zu gut.

GNTM-Simone Kowalski

Die Fans sind enttäuscht von ihren Posts

Simone Kowalski
Werbung, Werbung, Werbung: Die Fans von GNTM-Simone Kowalski sind genervt von ihren Posts auf Instagram. Wie sie ihr das zeigen, erfahren Sie im Video.
©Gala

Zac Efron und Taylor Swift kennen sich schon lange und verstehen sich bestens. Könnte aus Freundschaft tatsächlich mehr werden?

Taylor Swift: Der Nächste, bitte!

Denn auch nach den Trennungen von Calvin Harris und Tom Hiddleston gönnt sich die Sängerin keine Männer-Pause. Und natürlich wildert Taylor nicht wie ein Normalo, sondern sucht sich ihre Freunde in Hollywood - und siehe da: Berichten zufolge hat sie schon ihren nächsten Promi-Freund auserkoren. Ihr nächstes "Opfer": Schauspieler-Schönling Zac Efron, 28. Der Leinwandstar ("We Are Your Friends") soll schon länger auf Taylors Kandidaten-Liste ganz oben stehen, doch hatte es bisher nie so richtig gepasst, da beide immer anderweitig vergeben waren. Das könnte sich jetzt ändern: Im April soll sich Zac von seiner Freundin Sami Miro getrennt haben.

Will Taylor Swift wirklich Zac Efron daten?

Gegenüber der amerikanischen "In Touch" verriet ein Insider jetzt, dass Taylor nun endlich ihr Glück mit Zac versuchen möchte. "Seit ihrer Trennung von Tom spricht sie nonstop von Zac. Sie hat immer gesagt, dass sie eine starke Verbindung zu ihm spürt. Da die beiden immer andere dateten, hat sie nie den ersten Schritt gemacht."

Das könnte sich jetzt natürlich ändern und wir sind schon gespannt, wann die ersten Knutsch-Fotos von Taylor Swift und Zac Efron auftauchen werden.

Taylor Swift

Ihre Männer-Hit-Liste

Taylor Swift und Tom Hiddleston
Taylor Swift und Calvin Harris
Taylor Swift und Jared Leto
Taylor Swift und Harry Styles

13

Taylor + Tom

Krass! Der nächste große Schritt

Taylor Swift, Tom Hiddleston
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche