Taylor Swift + Tom Hiddleston: Es ist alles aus

Trennung! Popstar Taylor Swift und Schauspieler Tom Hiddleston sollen nach nur drei Monaten ihre Beziehung beendet haben

Das ging aber schnell: Taylor Swift und Tom Hiddleston sollen sich nach nur drei Monaten voneinander getrennt haben.

Taylor Swift zog den Schlussstrich

Mehrere Quellen sollen "Us Weekly" von dem Liebes-Aus erzählt haben. Demnach sei die Trennung von der 26-jährigen Sängerin ausgegangen: "Sie war diejenige, die die Beziehung beendet hat", so ein Insider.

Auch den angeblichen Grund verriet er: "Tom wollte die Beziehung öffentlicher machen, als es ihr lieb war. Taylor wusste, welche Reaktionen zu erwarten waren, aber Tom hat ihre Bedenken einfach nicht ernst genommen."

Heftiger Streit

Bereits vor einigen Tagen hatte sich die heiße Romanze zwischen dem 35-jährigen Schauspieler und dem Popstar merklich abgekühlt: Der Brite und die Blondine sollen sich Anfang August heftig gezofft haben - allerdings aus einem anderen Anlass. Auch gemeinsame Bilder hatte es da schon länger nicht mehr gegeben.

Offiziell bestätigt ist die angebliche Trennung noch nicht. Entpuppt sie sich als wahr, hat die Liebe von Taylor Swift und Tom Hiddleston nur einen kurzen Sommer gehalten.

Taylor Swift

Ist Tom Hiddleston der Richtige?

Taylor Swift: Ist Tom Hiddleston der Richtige?

Tom Hiddleston

So verteidigt er seine Liebe zu Taylor Swift

Tom Hiddleston, Taylor Swift
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche