Taylor Swift: 'One Direction'-Mitglied im Visier?

Country-Sängerin Taylor Swift wollte eigentlich mit einem der Jungs von 'One Direction' ausgehen, sagte dann aber wieder ab.

Taylor Swift (22) hatte angeblich ein Dinner-Date mit einem Mitglied von 'One Direction' geplant.

Die Country-Sängerin ('Love Story') und die Band ('What Makes You Beautiful'), die aus Niall Horan (19), Harry Styles (18), Liam Payne (19), Zayn Malik (19) und Louis Tomlinson (20) besteht, traten am Wochenende bei den 'BBC Radio One Teen Awards' auf. Die Amerikanerin hatte einen Tisch im Fünf-Sterne-Hotel Luton Hoo gebucht, sagte dann aber ab, um gleich zurück in die USA zu fliegen.

Heidi Klum im Halloween-Fieber

Mit welchem Kostüm wird sie dieses Jahr alle Blicke auf sich ziehen?

Heidi Klum
Heidi Klum ist bekannt für ihre aufwendigen Halloween-Verwandlungen. Jetzt zeigt sie erstmalig die Vorbereitungen ihres Kostüms.
©Gala

"Taylors Team schnappte sie und brachte sie nach der Preisverleihung gleich nach Luton. Sie hatte dort einen Privatjet stehen, der sie um 22 Uhr abends zurück in die USA brachte", berichtete ein Beobachter der britischen Zeitung 'The Sun'. "Ihren Angestellten wurde erzählt, dass sie ein privates Abendessen mit einem der Jungs von 'One Direction' haben wird. Es wurde dann allerdings schnell abgesagt und man sprach nicht mehr darüber."

Taylor Swift ist momentan mit Connor Kennedy (18) liiert und braucht eigentlich keine anderen Dates. Bei 'One Direction' haben Malik und Tomlinson Freundinnen. Styles hat gleich mit den Worten "Ich war es nicht" abgewehrt, als er zu diesem mysteriösen Date befragt wurde. Payne soll mit Leona Lewis (27, 'Bleeding Love') zusammen sein, während Horan mit Demi Lovato (20, 'Skyscraper') in Verbindung gebracht wird. "Er hat viele tolle Qualitäten", schwärmte Lovato im Interview mit der britischen Zeitung 'The Mirror' über den Iren. "Er ist ein guter Zuhörer und bringt mich oft zum Lachen - zwei der Qualitäten, auf die ich achte. Er weiß, dass ich für ihn schwärme und wir gehen gemeinsam Essen, wenn wir die Möglichkeit haben. Wir sprechen die ganze Zeit miteinander oder schicken uns SMS."

Damit ist immer noch nicht geklärt, auf welchen der 'One Direction'-Jungs Taylor Swift ein Auge geworfen hat.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche