VG-Wort Pixel

Taylor Swift + Calvin Harris Das ist der Trennungsgrund


Die Nachricht über die Trennung von Taylor Swift und Calvin Harris kam überraschend. Jetzt ist bekannt geworden, wer den Schlussstrich gezogen hat und warum

Sie wirkten bis vor Kurzem noch so verliebt und so manch einer hat vermutlich schon die Hochzeitsglocken läuten hören, wenn er Taylor Swift und Calvin Harris auf dem roen Teppich sah. Doch die Beziehung der beiden Musikstars ist beendet. Nun wurde bekannt, warum Taylor und Calvin sich entschieden haben, von jetzt an getrennte Wege zu gehen.

Er hat Schluss gemacht

Laut "Hollywoodlife" soll Calvin Harris derjenige gewesen sein, der den Schlussstrich gezogen hat. Ein Insider soll dem Promi-Magazin erzählt haben, Taylor hätte ihren Freund unbedingt heiraten wollen. Er sei zu diesem Schritt allerdings noch nicht bereit gewesen. "Taylor hat Calvin zunehmend unter Druck gesetzt, mit ihr zum Altar zu schreiten. Er aber hat gemerkt, dass er dazu einfach noch nicht bereit war." Der 32-Jährige soll schon lange von Taylors Heiratsplänen genervt gewesen sein. Darum machte er Schluss.

Er will erst später heiraten

"Er ist und wird auch immer sehr fokussiert sein auf seine Karriere. Er möchte jetzt noch keine Familie gründen", so der Insider weiter. "Er hat eine Heirat vielleicht so ab 35 auf sich zukommen sehen und fühlte sich nicht damit wohl, jetzt schon darüber zu sprechen, nachdem die beiden gerade mal über ein Jahr zusammen waren."

Ständig Streit

Taylor aber wollte angeblich nicht noch drei oder vier Jahre warten, bis sie und Calvin den nächsten Beziehungsschritt gehen. Die 26-Jährige soll immer unruhiger geworden sein, wenn es um dieses Thema ging - ein ständiger Streitpunkt.

Wieder Liebeskummer

Traurig, denn nach vielen gescheiterten Beziehungen und einer Menge Liebeskummer, sah es so aus, als hätte Taylor Swift endlich den Richtigen für sich gefunden. Ob die Sängerin nun wieder in Liebeskummer versinkt und einen Hit daraus macht? Ein weiterer Insider verriet, dass es ihr gut gehe. Auch sie habe am Ende gemerkt, dass die Beziehung nicht mehr richtig gut lief.

rbr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken