Taylor Momsen Schluss mit der Schauspielerei

Taylor Momsen will sich in Zukunft nur noch auf ihre Musikkarriere konzentrieren. Die Schauspielerei will sie dafür komplett aufgeben

Nachdem Taylor Momsen im Mai ihren Ausstieg bei "Gossip Girl" bekannt gab, geht sie jetzt sogar noch einen Schritt weiter: Die 18-Jährige will die Schauspielerei komplett aufgeben und sich zukünftig ausschließlich der Musik widmen. Damit macht sie ihre Leidenschaft zum Beruf.

In einem Interview mit der amerikanischen Ausgabe der "Elle" erklärte Momsen am vergangenen Samstag (13. August) nach ihrem Konzert in Tokio: "Ich habe die Schauspielerei momentan aufgegeben. Ich habe 'Gossip Girl' verlassen und bin auf Tour. Ich bin in einer Band und das ist wirklich alles, was ich tun möchte." Sie hoffe, dass sie genau das für den Rest ihres Lebens machen könne, erklärt sie weiterhin im Interview.

Momsen ist die Frontsängerin ihrer Rockband "The Pretty Reckless", die sie 2009 gründete. Die Gruppe ist noch bis 2012 auf Tour. Im November dieses Jahres sind unter anderem auch Auftritte in Deutschland geplant.

Bekannt wurde Momsen allerdings durch die Serie "Gossip Girl", in der sie von 2007 bis 2011 Jenny Humphrey mimte.

aco

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken