VG-Wort Pixel

Taylor Lautner Verliebt in die Kollegin


Liebe am Arbeitsplatz kennt Taylor Lautner zu Genüge. Nun zeigte er sich erneut händchenhaltend mit einer Kollegin

Da halfen auch seine Mütze und ihre große Sonnenbrille nicht: Taylor Lautner und seine Schauspielkollegin Marie Avgeropoulos wurden am Montag (29. Juli) von Paparazzi in New York erwischt - und zwar händchenhaltend. Entspannt schlenderten die beiden durch SoHo, blieben sogar stehen, um verliebt Handyfotos von sich zu schießen.

Eigentlich sind die beiden momentan wegen der Arbeit in New York. Für den Actionfilm "Tracers" spielen die beiden auch vor der Kamera ein Liebespaar. Lautner übernimmt die Rolle eines Fahrradkuriers, der von der Mafia verfolgt wird. Am Set knisterte es offenbar dann mit der griechisch-kanadischen Avgeropoulos. Den Fotos nach zu urteilen scheint die 27-Jährige das Herz des "Twilight"-Stars auch nach Drehschluss erobert zu haben - bei Lautner übrigens keine Seltenheit.

Nach dem Dreh von "Valentine's Day" war er kurzzeitig mit seiner Filmpartnerin Taylor Swift liiert, am Set von "Abduction" verliebte er sich in seine Kollegin Lily Collins. Mit Marie Avgeropoulos wurde er bereits in der vergangenen Woche abseits des Filmsets beim Fahrradfahren gesichtet, außerdem besuchten die beiden Mitte Juli laut "Dailymail.co.uk" gemeinsam eine Vorstellung der "Blue Man Group" in New York. Dabei soll Taylor Lautner seine Freundin sogar auf Händen getragen haben - allerdings aus wenig romantischen Gründen: Offenbar hatte sich Avgeropoulos während der Dreharbeiten des Actionfilms am Fuß verletzt und konnte deshalb nur schwer ohne Hilfe Treppen steigen.

sst


Mehr zum Thema


Gala entdecken