VG-Wort Pixel

Ilka Bessin "Ich bin eine schöne Frau!"

Ilka Bessin
© Getty Images
Die Komikerin Ilka Bessin, besser bekannt als Cindy aus Marzahn, nimmt an der diesjährigen Staffel von "Let's Dance" teil. Im Interview mit GALA spricht sie offen über sich und ihren Körper.

Für "Let’s Dance"-Liebling Ilka Bessin war die Teilnahme an der RTL-Tanzshow immer schon ein großer Wunsch - in ihrer früheren Rolle als Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" hätte sie jedoch nicht mitmachen wollen. "Das wäre nur eine Lustig-Nummer geworden", sagt die 48-Jährige im Interview mit GALA. "Zu Songs wie 'Ich will keine Schokolade, ich will lieber einen Mann' zu tanzen, passt nicht zu mir."

Ilka Bessin: "Ich bin eine kräftig gebaute Frau"

Offen wie nie spricht sie im GALA-Interview über ihre Selbstwahrnehmung. "Ich bin einfach eine kräftig gebaute Frau, ich bin sehr groß, 1,84 Meter, ich habe Schuhgröße 43. Ich bin irgendwann an dem Punkt angekommen, vielleicht auch bedingt durch den Tod meines Vaters, wo ich mir gesagt habe: Es gibt so viele andere Sachen, die wichtig sind. Irgendwann stehst du vor dem Spiegel und sagst: Ich bin echt ein wertvoller Mensch. Es hat lange gedauert, bis ich an den Punkt kam, an dem ich gesagt habe: 'Ich bin eine schöne Frau!'" 

Sie wundere sich, so Ilka Bessin weiter, wie viele fremde Leute sich mit ihrer Figur beschäftigen. "Ich habe Menschen getroffen, die mir ungefragt irgendwelche Ernährungstipps gegeben haben."

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 5. März im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken