VG-Wort Pixel

Tanja Tischewitsch Ist sie schwanger?

Tanja Tischewitsch
© Splashnews.com
Tanja Tischewitsch hat ihre Teilnahme am Sommer-Dschungelcamp abgesagt. Der Grund dafür scheint nun bekannt zu sein

Im letzten Moment sagte Tanja Tischewitsch ihre Teilnahme an der Sendung "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!" ab. RTL verwies auf "persönliche Gründe" und fand schnell eine Nachfolgerin für die ehemalige "DSDS"-Kandidatin. Ex-"Bachelor"-Teilnehmerin Angelina Heger wird nun anstelle der 25-Jährigen um den Einzug ins nächste Dschungelcamp kämpfen.

Die persönlichen Gründe werden konkret

Die "Neue Presse" aus Hannover macht nun Tischewitschs "persönliche Gründe" etwas konkreter.

Sie soll schwanger sein - und zwar in der achten Woche!

Wie auf ihrer Instagram-Seite zu sehen ist , war Tanja Tischewitsch, die aus Hannover stammt, am Wochenende auf der Pferderennbahn ihrer Heimatstadt zu Gast. Dabei trug sie ein weißes Kleid mit Schößchen, das noch kein Babybäuchlein preisgab.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Tanja Tischewitsch steht momentan für die Serie "Alles was zählt" vor der Kamera. Laut dem Blatt sollen die Dreharbeiten trotz Schwangerschaft unverändert weitergehen.

Umzug nach Köln

Die Ex-Dschungelcamperin war laut "bild.de" vor Kurzem zu ihrem Freund, TV-Produzent Thomas Radeck, nach Köln gezogen. Die beiden hatten sich bereits bei "DSDS" kennengelernt, ihre Beziehung allerdings erst im April dieses Jahres öffentlich gemacht.

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken