VG-Wort Pixel

Tanja Szewczenko Die Zwillinge brauchen keine Magensonden mehr

Tanja Szewczenko
Tanja Szewczenko
© instagram.com/Tanjaszewczenko
Vor rund drei Wochen machten Leo und Louis Tanja Szewczenko zur Dreifachmama. Jetzt gibt es einen weiteren Meilenstein zu feiern!

Ihr Start ins Leben war holprig. Die Zwillinge von Tanja Szewczenko, 43, kamen in der 34. Schwangerschaftswoche zur Welt, nachdem "ohne Vorwarnung" eine der Fruchtblasen geplatzt war. Nach ein paar intensiven Tagen im Krankenhaus kann die Dreifachmama nun verkünden, dass Leo und Louis weiter auf dem Weg der Besserung sind.

Tanja Szewczenko freut sich über Weiterentwicklung ihrer Zwillinge

Gerne und regelmäßig informiert Tanja Szewczenko ihre Follower auf Instagram über das Wohlergehen ihrer beiden kleinen Jungs, jetzt gibt es etwas äußerst Erfreuliches zu berichten. Zu einem zuckersüßen Schnappschuss, auf dem Papa Norman einen der Zwillinge liebevoll an sich drückt, schreibt Mama Tanja die tollen News, die das Leben der Familie noch ein Stückchen weiter in Richtung Normalität rücken: "Seit gestern sind die Magensonden weg!!!" Die Dreifachmama erklärt weiter: "Einen 24 Stunden Test , wo alle Vitalwerte gecheckt wurden haben beide ebenfalls mit Bravour bestanden! Damit gehören auch die Elektroden und der Fußsensor der Vergangenheit an ... und ohne den ganzen Kabelsalat lässt es sich nochmal besser mit Papa kuscheln, knuddeln und knutschen!!!" Das ist auf dem Bild deutlich zu erkennen! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Tanja hofft auf baldige Heimkehr

Dass sich Leo und Louis so gut machen, erfreut nicht nur Tanja Szewczenko und den Papa der Zwillinge, auch die große Tochter Jonah dürfte hellauf begeistert über die tolle Entwicklung ihrer Brüder sein. Immerhin bedeutet die Besserung ihres Zustandes, dass Mama und Papa mit den Jungs bald nach Hause kommen könnten. "Und nicht mehr lange dann geht es hoffentlich heim ...", schreibt die Ex-"Alles was zählt"-Darstellerin in ihrem süßen Posting weiter. 

Endlich eine richtige Familie sein, mit allem, was dazu gehört. Darauf freuen sich offensichtlich alle Beteiligten. Obwohl ... "Die liebevolle, fleißige und professionelle Unterstützung des Pflegeteams wird fehlen", weiß die 43-Jährige, denn daheim wird sie dann erst einmal auf sich gestellt sein. Doch auch das wird Tanja Szewczenko meistern!

Verwendete Quelle: instagram.com

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken